Dieses Erlebnis wird Emily MacDonagh wohl nie vergessen! Seit 2015 ist die Ärztin mit dem britischen Popstar Peter Andre (47) verheiratet. Gemeinsam haben die Turteltauben zwei gemeinsame Kinder: das Söhnchen Theodore und dessen Schwester Amelia. Die beiden Sprösslinge machen ihre Eltern seit ihrer Geburt total happy. Doch wie Emily nun enthüllte, bangte sie bereits einmal um das Leben ihrer Tochter: Als sie wenige Monate alt war, wäre Amelia beinahe ertrunken!

Davon erzählte die Medizinerin in ihrer Kolumne des britischen OK!-Magazins: So habe sie ihr Baby damals baden wollen. In der Wanne habe die Kleine dann versucht, sich umzudrehen, sei dabei unter Wasser geraten und habe eine Menge Wasser geschluckt. "Ich habe sie natürlich sofort gepackt, aber sie wurde danach krank und ich war so verzweifelt. Es war furchtbar!", erinnerte sich die 30-Jährige.

Obwohl alles gut gegangen sei, habe sie sich anschließend schlimme Vorwürfe gemacht. "Ich denke, jedes Elternteil macht eine Situation durch, in der er sich fühlt, wie ein furchtbarer Vater oder eine furchtbare Mutter!", schilderte sie. Heute ist Amelia stolze sechs Jahre alt – und kerngesund.

Emily MacDonagh und Peter Andre
Getty Images
Emily MacDonagh und Peter Andre
Emily MacDonagh bei einem Event, Mai 2017
Getty Images
Emily MacDonagh bei einem Event, Mai 2017
Peter Andre und seine Frau Emily
Instagram / peterandre
Peter Andre und seine Frau Emily


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de