Kann es bei Katy Perry (35) etwa jeden Moment so weit sein? Die Sängerin und Orlando Bloom (43) erwarten aktuell ihren ersten gemeinsamen Nachwuchs – und die Vorfreude darauf ist riesig. Das beweist die "Roar"-Interpretin mit ihren Babybauch-Postings regelmäßig. Und auch diese kugelrunden Beiträge zeigen ganz deutlich: Lange kann es nicht mehr dauern, bis der Spross das Licht der Welt erblickt. Nun überraschte Katy ihre Fans allerdings mit einer anderen Bekanntgabe: Ihr Album werde nicht pünktlich in den Regalen stehen – möglicherweise weil die Geburt des Babys auf den gleichen Termin fallen könnte?

Eigentlich fieberten die Follower dem 14. August entgegen – denn da sollte "Smile", die neue Platte der Musikerin, ursprünglich erscheinen. Das kann sich die Community nun aber abschminken – denn Katy gab auf Instagram bekannt, dass sich die Veröffentlichung verzögern werde. Zu einer Fotoreihe, auf der man sehen kann, wie der Blondine ein Kuchen ins Gesicht geworfen wird, schrieb sie: "Ich hasse es, euch diese schlechten Nachrichten entgegenzuschleudern wie einen Kuchen ins Gesicht... Aber wenn es etwas gibt, das mich 2020 gelehrt hat, dann ist es, dass man sich nicht zu sehr an Pläne binden und flexibel sein sollte." Wegen "unvermeidbarer Produktionsverzögerungen" werde ihr Album nun erst am 28. August releast.

Gut möglich also, dass "Smile" erst dann erscheint, wenn Katy bereits eine frischgebackene Mutter ist. Die Veröffentlichung ihres Albums ist jedoch nicht das einzige, auf das die Fangemeinschaft nun – länger als gedacht – warten muss: Auch die Hochzeit von Katy und Orlando ist erst mal auf Eis gelegt! "Natürlich wird das in Zukunft passieren, aber im Moment wollen wir nur ein gesundes Kind zur Welt bringen", erklärte die 35-Jährige in der The Howard Stern Show.

Katy Perry, Juli 2020
Instagram/katyperry
Katy Perry, Juli 2020
Katy Perry und Orlando Bloom
Getty Images
Katy Perry und Orlando Bloom
Katy Perry im Juli 2020
Instagram / katyperry
Katy Perry im Juli 2020
Glaubt ihr, dass Katy das Album aufgrund der Geburt verschiebt?160 Stimmen
60
Nee, ich denke, dass das eher andere Gründe hat.
100
Ja, das kann ich mir schon vorstellen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de