Elon Musk (49) dementiert die Gerüchte! In den aktuellen Gerichtsverhandlungen, in denen Johnny Depp (57) gegen eine britische Zeitung vorgeht, soll auch Elon Musk eine Rolle spielen. Der Tesla-Gründer und seine Verflossene Amber Heard (34) sollen eine Affäre gehabt haben, als die Beauty noch mit dem Fluch der Karibik-Star verheiratet war. Jetzt meldet sich Elon selbst zu Wort und sagt klipp und klar: Zwischen ihm und Amber lief nichts!

"Ich hatte definitiv keine Affäre mit Amber, während sie mit Johnny verheiratet war", stellte der Milliardär gegenüber der New York Times klar. Auch an den Gerüchten um die Dreierbeziehung zwischen ihm, Amber und Cara Delevingne (27) seien an den Haaren herbeigezogen. "Wir hatten keinen Dreier!", gab der 49-Jährige an. Er nehme an, dass die Leute im Allgemeinen in solche Dinge viel "schlüpfriges" rein interpretieren, was sich im Endeffekt als falsch herausstelle.

Der Unternehmer legte den beiden Streithähnen außerdem ans Herz, "das Kriegsbeil zu begraben und die Vergangenheit ruhen zu lassen." Andernfalls sei er auch bereit, gegen den Hollywood-Star im Duell anzutreten. "Wenn Johnny einen Käfigkampf gegen mich führen will, dann soll er mich das wissen lassen", scherzte Elon. Wie aus Gerichtsdokumenten, die The Hollywood Gossip vorliegen, hervorgeht, soll sich die "Zombieland"-Darstellerin seit März 2015 regelmäßig mit dem Unternehmer getroffen haben. Zu dieser Zeit war die Beauty noch mit Johnny verheiratet.

Amber Heard und Elon Musk im April 2017
MEGA
Amber Heard und Elon Musk im April 2017
Cara Delevingne im Februar 2020 in Mailand
Getty Images
Cara Delevingne im Februar 2020 in Mailand
Johnny Depp und Amber Heard im Jahr 2014
Getty Images
Johnny Depp und Amber Heard im Jahr 2014
Glaubt ihr Elon Musk, dass er keine Affäre mit Amber hatte?924 Stimmen
306
Ja, das klingt doch glaubwürdig!
618
Mh, ich glaube, da ist was dran!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de