Das war kein schöner Guten-Morgen-Gruß für Tim Stammberger (26)! Der Kuppelshow-Kandidat, der vielen deutschen Zuschauern wohl noch aus der sechsten Staffel von Die Bachelorette bekannt sein dürfte, ist ein stolzer Katzenbesitzer. Doch sein kleiner Stubentiger hat die Angewohnheit, Mäuse mit in seine Wohnung zu bringen. So kam es, dass der Reality-TV-Star am vergangenen Montag einen überraschenden Gast bei sich im Bett hatte: Ein totes Nagetier.

In seinen Instagram-Storys erzählt Tim belustigt von dem Geschenk, das seine Miezekatze ihm bereitet hat. "Ich bin heute Morgen aufgewacht und schaue nach rechts und frage mich: 'Was liegt denn da?'", erinnert sich der Muskelprotz. Als er dann noch total verschlafen genauer hinguckte, habe er plötzlich die Maus entdeckt. Mit einer Prise Sarkasmus bedankt er sich am Ende seines Posts sogar bei seinem Haustier für das besondere Präsent.

Nach dem unappetitlichen Morgen ging es für Tim zum Glück besser weiter. Denn er konnte sich über ein Paket freuen, in dem sein langersehntes Kamera-Objektiv war. "Ich war schon ein bisschen happy. [..] Das ist echt ultra-nice", berichtet die TV-Persönlichkeit mit einem breiten Lächeln im Gesicht.

Tim Stammberger im Juli 2020
Instagram / tim_stammberger
Tim Stammberger im Juli 2020
Tim Stammberger im Oktober 2019
Instagram / tim_stammberger
Tim Stammberger im Oktober 2019
Tim Stammberger im Juli 2020
Instagram / tim_stammberger
Tim Stammberger im Juli 2020
Hättet ihr auch so lässig reagiert wie Tim?305 Stimmen
174
Nein, niemals!
131
Ja, das ist doch bei Katzen normal.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de