Sie ist ein echter Scherzkeks! Zuletzt bereitete die Popikone Britney Spears (38) ihrer Netz-Community vor allem Sorgen – denn: Viele Fans glaubten, dass ihr Idol ihnen versteckte Botschaften in den sozialen Medien sende, dringend Hilfe benötige und aus der Vormundschaft ihres Vaters Jamie Spears (68) befreit werden müsste. Über diese verfügt Jamie seit dem öffentlichen Nervenzusammenbruch der "Toxic"-Interpretin im Jahr 2007. Doch jetzt überraschte Britney ihre Follower mit einem lustigen und sorglosen Video: Sie spielte ihrem Freund Sam Asghari (26) einen kleinen Streich!

In einem neuen Clip, den die 38-Jährige nun auf Instagram teilte, genießt Sam ein entspanntes Sonnenbad im Freien: Oberkörperfrei liegt er dabei auf einem Handtuch im Garten, seine Augen hat er bedeckt. Bewaffnet mit einer kalten Wasserflasche pirscht sich Britney leise an ihren Liebsten heran und erschreckt ihn, indem sie mit der Flasche über seine Lippen streicht. "Der Schlüssel zu einer glücklichen Beziehung ist, verdammt nervig zu sein", schrieb Britney zu dem kurzen Video. Sam scheint die Situation mit einer ordentlichen Portion Humor genommen zu haben, er kommentierte den Post seiner Freundin mit einigen lachenden Emojis.

Daraufhin blieben auch ihre Follower nicht verschont: In einem weiteren Video filmt sich Britney in der Badewanne, dabei gaukelt sie ihren Fans zunächst vor, sich mit einer pinkfarbenen Rosenblüte zu waschen. Als sie diese dann allerdings ins Wasser taucht, verflüssigt sich die Blüte. "Es ist bloß Seife", löste Britney die Situation auf.

Britney Spears im Juli 2020
Instagram / britneyspears
Britney Spears im Juli 2020
Britney Spears und Sam Asghari im November 2018
Instagram / samasghari
Britney Spears und Sam Asghari im November 2018
Britney Spears, Musikerin
Instagram / britneyspears
Britney Spears, Musikerin
Was sagt ihr dazu, dass Britney ihrem Sam einen kleinen Streich spielte?268 Stimmen
180
Die beiden sind wirklich total süß!
88
Na ja, eher eine seltsame Aktion...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de