Lili Paul-Roncalli (22) gibt ein Gesundheitsupdate! Die Fans der Let's Dance Siegerin machen sich seit wenigen Tagen große Sorgen um die Brünette: In der Show habe sie zu viel Gas gegeben und muss jetzt anscheinend mit den Konsequenzen leben, wie eine Zeitung berichtet hatte. Seit ihrer Teilnahme soll sie an Hüftproblemen leiden und sich sogar auf der spanischen Insel Mallorca in Reha befinden. Jetzt meldete sich Lili zu Wort und räumte dieses Gerücht auf!

Unter einem heißen Bikini-Bild im Pool sprach die Artistin auf Instagram nun Klartext. "Ich befinde mich weder in Reha, noch hat mich 'Let’s Dance' krank gemacht und meine Karriere ist sicher auch nicht gefährdet", stellte die 22-Jährige klar. Lili erklärte, dass sie zwar in einem Reha-Zentrum auf Mallorca war, jedoch habe sie lediglich ein neues Sportgerät ausprobiert. "Mir geht es super und bin topfit", schrieb sie. Offenbar genießt die Zirkusakrobatin einfach nur den entspannten Urlaub.

Ihre Follower scheinen nach diesem Update beruhigt zu sein und freuen sich, dass Lili nach der beliebten Tanz-Show doch keine gesundheitlichen Schäden davongetragen hat. "Na, das ist ja mal eine gute Nachricht. Schön bist du wie immer!" oder "Danke für die Klarstellung. Alles Gute weiterhin" lauteten nur einige der erfreuten Fan-Kommentare.

Lili Paul-Roncalli im Juli 2020
Instagram / lillypaul
Lili Paul-Roncalli im Juli 2020
Lili Paul-Roncalli, Artistin
ActionPress
Lili Paul-Roncalli, Artistin
Lili Paul-Roncalli, Juni 2020
ActionPress
Lili Paul-Roncalli, Juni 2020
Wie findet ihr, dass Lili das Gerücht jetzt aufgeräumt hat?540 Stimmen
478
Super! Ich freue mich, dass es ihr gut geht!
62
Das ist mir eigentlich egal…


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de