Bekommt die Royal Family etwa schon bald Verstärkung? Keine zwei Wochen ist es her, dass Prinzessin Beatrice (31) ihrem Partner Edoardo Mapelli Mozzi (36) im kleinsten Kreis das Jawort gegeben hat. Nach der Hochzeit gönnt sich das Paar nun eine wohlverdiente Auszeit und hat sich in die Flitterwochen verabschiedet. Genießen die beiden im Urlaub womöglich ein vorerst letztes Mal ihre Zweisamkeit? Denn wie jetzt bekannt wird, soll es Beatrice mit der Familienplanung ziemlich eilig haben!

Kommen nach der Hochzeit jetzt die Babys? Wenn man einem Insider glauben schenken mag, dann ja! "Bea kann es kaum erwarten, eigene Kinder zu haben", erklärte eine anonyme Quelle im Interview mit US Weekly. Und angeblich will die 31-Jährige in puncto Nachwuchs keine Zeit verlieren: "Sie plant, sehr bald eine Familie mit Edo zu gründen und hofft, dass es noch dieses Jahr passieren wird."

Bevor die Babypläne aber konkreter werden, genießen Beatrice und Edoardo nun erst einmal ihren Honeymoon. Anstatt wie zuvor angenommen ging es für die frisch Vermählten allerdings nicht auf die Seychellen, sondern anscheinend nach Südfrankreich. Ein Urlauber habe die beiden gesehen, als sie in einem vollgepackten Auto die Straßen unsicher machten.

Edoardo Mapelli Mozzi und Prinzessin Beatrice, 2019
MEGA
Edoardo Mapelli Mozzi und Prinzessin Beatrice, 2019
Prinzessin Beatrice im Juni 2017 in Ascot
Getty Images
Prinzessin Beatrice im Juni 2017 in Ascot
Prinzessin Beatrice und Edoardo Mapelli Mozzi an ihrem Hochzeitstag
Benjamin Wheeler
Prinzessin Beatrice und Edoardo Mapelli Mozzi an ihrem Hochzeitstag
Was glaubt ihr – wird Beatrice schon bald Mutter?203 Stimmen
193
Bestimmt – abwegig ist das ja nicht.
10
Nein, ich glaube, sie lässt sich noch etwas Zeit.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de