Chrissy Teigens (34) Kopf erstrahlt in neuem Glanz. Erst vor wenigen Monaten überraschte das Model seine Fans mit dieser Nachricht: Chrissy hatte sich 2006 ihre Brüste vergrößern lassen, und diesen Eingriff wollte sie rückgängig machen. Diesen Wunsch setzte sie bereits in die Tat um und präsentierte ihren Followern stolz ihre neue, verkleinerte Oberweite. Doch Chrissy trennte sich nicht nur von ihren Brustimplantaten: Die Frau von John Legend (41) hat sich auch von ihrer langen Haarpracht verabschiedet.

Die zweifache Mutter hatte von ihren langen Haaren offenbar die Nase voll und machte einen Termin beim Friseur. Das Ergebnis präsentierte Chrissy ihrer Community in ihrer Instagram-Story. In einem kurzen Clip zeigt sie ihre neue schulterlange Mähne. "Ich bin wieder kurz", erklärt die Beauty happy, während sie sich mit ihren Fingern durch ihre Locken fährt. Ihre Haarfarbe hat sie aber offenbar beibehalten. Ihre Beach-Waves erstrahlen in einem blond-hellbraunen Ton.

Mit ihrer neuen Frise scheint die Kochbuchautorin voll und ganz zufrieden zu sein – anders als mit ihren neuen Brüsten. Sie plant offenbar, sich noch einmal unters Messer zu legen, denn ihr Busen sei nach wie vor zu üppig. "Ja, sie sind noch immer riesengroß. Ich glaube ehrlich, dass ich es noch einmal tun und sie mir verkleinern lassen werde. Ich hätte nicht damit gerechnet, dass sie noch immer so groß sein würden", erklärte die 34-Jährige.

Chrissy Teigen im Juli 2020
Instagram / chrissyteigen
Chrissy Teigen im Juli 2020
Chrissy Teigen im Februar 2020
Getty Images
Chrissy Teigen im Februar 2020
Das Model Chrissy Teigen
Getty Images
Das Model Chrissy Teigen
Wie gefällt euch Chrissys neue Frisur?90 Stimmen
87
Hammer – die kurzen Haare stehen ihr total gut!
3
Mir hat sie mit langen Haaren besser gefallen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de