Schauspielerin Tia Mowry-Hardrict (42) trauert um ihre langjährige Freundin Naya Rivera (✝33). Die Glee-Bekanntheit war nach einem Bootsausflug mit ihrem Sohn Josey Hollis Dorsey (4) auf dem Lake Piru spurlos verschwunden und wurde nach tagelanger Suche tot aus dem See geborgen. Seit diesem tragischen Unfall verabschieden sich ihre Freunde und Fans im Netz von der jungen Mutter. Auch der "Sister, Sister"-Star fasste seine Gedanken zusammen: Tia zollte Naya auf eine süße Art und Weise Tribut.

Auf Instagram verfasste Tia einen langen Text und schrieb über ihre innige Freundschaft mit der Sängerin. "Ich kenne dich wunderbaren Menschen, seitdem du sechs Jahre alt bist – und du wurdest schnell Teil meiner Familie", erinnerte sich die US-Amerikanerin an ihr erstes Treffen mit Naya zurück. Die zweifache Mutter teilte mit ihren Fans auch Geschichten von Erlebnissen mit ihrer Freundin. "Wir haben gemeinsam das Nachtleben in Los Angeles genossen, und du hast mir die verrücktesten Getränke gezeigt. Dann hast du mich ausgelacht, weil ich nicht mehr vertragen habe", erzählte die Frau von Cory Hardrict.

Sie werde immer wieder auf ihre gemeinsame Zeit mit Naya zurückblicken. "Dein Lächeln wird für immer das schönste Lächeln sein. Jetzt bist du ein wunderschöner Engel", schwärmte Tia von der Tänzerin.

Naya Rivera und ihr Sohn Josey Hollis im Februar 2019
Getty Images
Naya Rivera und ihr Sohn Josey Hollis im Februar 2019
Tia Mowry-Hardrict, Schauspielerin
Instagram / tiamowry
Tia Mowry-Hardrict, Schauspielerin
Naya Rivera im Dezember 2015 in Beverly Hills
Getty Images
Naya Rivera im Dezember 2015 in Beverly Hills


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de