Motsi Mabuse (39) hat allen Grund zur Freude! Seit knapp neun Jahren sitzt die beliebte ehemalige Profi-Tänzerin nun schon in der Jury der gefeierten deutschen Tanzshow Let's Dance. Dabei kürte sie in den vergangenen Staffeln zusammen mit ihren Kollegen Joachim Llambi (56) und Jorge Gonzalez (52) einige glückliche Gewinner. Doch was viele Fans nicht wissen dürften: Motsi ist seit 2019 auch Teil des britischen Show-Pendants namens Strictly Come Dancingund diese wurde nun mit einem großen Award ausgezeichnet!

Ihre große Freude über die Auszeichnung brachte Motsi nun auf Instagram zum Ausdruck: "Strictly Come Dancing" wurde mit dem BAFTA-TV-Award – also dem britischen Fernsehpreis – ausgezeichnet. Die 39-Jährige teilte daraufhin ein Bild, das sie zusammen mit ihren britischen Jury-Kollegen Craig Revel Horwood, Shirley Ballas und dem ehemaligen Juror Bruno Tonioli zeigt. "Wow, das fühlt sich unglaublich an", schrieb Motsi überglücklich und freute sich für die gesamte Crew des Formats: "Herzlichen Glückwunsch an das ganze Team!"

Die Sendung hatte sich in der BAFTA-Kategorie Unterhaltungsprogramm gegen einige andere UK-Shows durchgesetzt: In dieser Rubrik waren neben der gefeierten Tanzshow "Strictly Come Dancing" auch die britischen TV-Formate The Voice, "The Greatest Dancer" und "The Rap Game" durchgesetzt.

Die "Strictly Come Dancing"-Jury Craig Revel Horwood, Motsi Mabuse, Shirley Ballas und Bruno Tonioli
Getty Images
Die "Strictly Come Dancing"-Jury Craig Revel Horwood, Motsi Mabuse, Shirley Ballas und Bruno Tonioli
Motsi Mabuse im Juli 2020
Instagram / motsimabuse
Motsi Mabuse im Juli 2020
Motsi Mabuse im Mai 2020
Instagram / motsimabuse
Motsi Mabuse im Mai 2020
Wusstet ihr, dass Motsi auch bei "Strictly Come Dancing" in der Jury sitzt?104 Stimmen
77
Ja, das habe ich mitbekommen!
27
Nein, da bin ich gerade echt überrascht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de