Nachdem das Verschwinden des Glee-Stars Naya Rivera (✝33) auf der ganzen Welt Bersorgnis ausgelöst hatte, herrschte seit dem 13. Juli traurige Gewissheit: Die US-amerikanische Schauspielerin war während eines Bootsaufluges auf dem kalifornischen Lake Piru im See ertrunken. Daraufhin war Naya bereits im Stillen beigesetzt worden. Doch jetzt zollten auch etliche Fans ihrem Idol Tribut: Sie versammelten sich am Ort des tragischen Unfalls – am Lake Piru!

Aktuelle Aufnahmen, die jetzt The Sun vorliegen, zeigen die emotionale Zusammenkunft etlicher Fans am vergangenen Samstag in Kalifornien. Dabei betitelten die Veranstalter dieses Zusammentreffen auf einem Flyer als "Feier des Lebens". Doch nicht nur mit diesem Flugblatt, sondern auch mit ihrem zahlreichen Erscheinen am Lake Piru machte die Community klar: Naya bleibt ihren Fans unvergessen, denn sie ist "für immer in unseren Herzen", lautet es auf dem Flyer.

Zusätzlich ziert ein besonderes Porträt die Einladungskarte: Darauf hält Naya einen Schmetterling auf ihrer Hand. Passend zu diesem Foto erinnert ein Zitat der Schauspielerin an ihre positive Lebenseinstellung. "Schmetterlinge können ihre Flügel nicht sehen. Sie selbst sehen nicht, wie schön sie wirklich sind, aber alle anderen können es sehen. Genauso ist es auch mit Menschen", wird Naya auf dem Flyer zitiert.

Naya Rivera bei der Fashion Week in New York City im Februar 2014
Getty Images
Naya Rivera bei der Fashion Week in New York City im Februar 2014
Naya Rivera im Dezember 2015
Scooter / AFF-USA.COM / MEGA
Naya Rivera im Dezember 2015
Naya Rivera bei der Premiere von "42" im April 2013
Getty Images
Naya Rivera bei der Premiere von "42" im April 2013


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de