Vor knapp zwei Wochen hat Heidi Klum (47) ein überraschendes Foto von sich im Netz gepostet. Darauf zu sehen ist das Supermodel, wie es vergeblich versucht, seine Jeans zu schließen. Hat der einstige Victoria's-Secret-Engel etwa derart zugenommen? In einem Interview enthüllt die GNTM-Chefjurorin jetzt, dass sie tatsächlich ein paar Kilo zugelegt hat. Allerdings sei das für die Wahl-Kalifornierin nicht schlimm – sie stehe zu ihrer Figur!

Gegenüber der Zeitung Sunday Express hat Heidi erklärt, dass sie sich während des Lockdowns in L.A. ein bisschen gehen ließ. "Ich habe etwas mehr gegessen und ein bisschen weniger Sport getrieben, als ich es normalerweise tun würde", verriet die America's Got Talent-Jurorin. Das Resultat: Ihre Lieblingsjeans ist nun zu eng. Die vierfache Mama hat jedoch schon einen Plan, wie sie wieder in ihre bevorzugte Hose passen könne. "Ich muss einfach wieder ein bisschen mehr trainieren [...] – oder ich muss sie mir eine Größe größer besorgen. Damit hätte ich auch kein Problem", plauderte die gebürtige Bergisch Gladbacherin munter weiter.

In dem Interview erzählte Heidi auch, dass sie der Überzeugung sei, ein gutes Verhältnis zu Lebensmitteln helfe dem Selbstwertgefühl. "Esse ich etwas Ungesundes, dann fühle ich mich träge [...]. Aber ernähre ich mich gesund, fühle ich mich energiegeladen und wohl in meiner Haut", beteuerte die Frau von Tom Kaulitz (30).

Heidi Klum im März 2020 in Pasadena, Kalifornien
Getty Images
Heidi Klum im März 2020 in Pasadena, Kalifornien
Heidi Klum im Februar 2017 in Los Angeles
Getty Images
Heidi Klum im Februar 2017 in Los Angeles
Heidi Klum, Model
Getty Images
Heidi Klum, Model
Hättet ihr gedacht, dass Heidi ihre Gewichtszunahme so locker nimmt?451 Stimmen
250
Nein, niemals!
201
Ja, na klar.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de