Für ihren ersten Tanz als frisch vermähltes Ehepaar setzten Prinz Harry (35) und Herzogin Meghan (38) auf besonders romantische Klänge! Im Mai 2018 gaben sich der Sohn von Prinzessin Diana (✝36) und die ehemalige Suits-Darstellerin das Jawort. Die märchenhafte Zeremonie wurde auch im Fernsehen übertragen. Am Abend empfingen die Eheleute ihre Gäste bei einer privaten Feier auf ihrem Anwesen in Windsor. Für ihren dortigen Hochzeitstanz ertönte ein ganz bestimmter Song aus den Lautsprechern!

Auszüge aus dem "Finding Freedom"-Enthüllungsbuch der Sussex Royals, die im People-Magazin veröffentlicht wurden, verrieten, für welchen Titel sich Harry und Meghan für ihren Eröffnungstanz bei der Party entschieden: "I'm In Love" von Soulsänger Wilson Pickett. Der US-Musiker verfasste unter anderem auch Hits wie "Midnight Hour", "Mustang Sally" und "Funky Broadway".

Doch das war nicht die einzige musikalische Entscheidung, die Harry und Meghan im Rahmen ihrer Hochzeit treffen mussten. Für seinen Gang zum Altar wählte das Paar einen weiteren Klassiker aus: Bei diesem besonderen Moment performte der königliche Gospelchor das Lied "Stand By Me" von Ben E. King.

Prinz Harry und Herzogin Meghan am Tag ihrer Hochzeit, Mai 2018
Getty Images
Prinz Harry und Herzogin Meghan am Tag ihrer Hochzeit, Mai 2018
Wilson Pickett, Sänger
Getty Images
Wilson Pickett, Sänger
Prinz Harry und Herzogin Meghan am Tag ihrer Hochzeit im Mai 2018
Getty Images
Prinz Harry und Herzogin Meghan am Tag ihrer Hochzeit im Mai 2018
Was haltet ihr von der Songauswahl?230 Stimmen
90
Na ja, das wäre mir etwas zu kitschig!
140
Wow, der Song ist zu diesem Anlass einfach wunderschön!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de