Jetzt hat die Königin rechtliche Schritte eingeleitet! Von 2004 bis 2011 hat Grant Harrold als Butler für Prinz Charles (71) gearbeitet. Nach seiner Zeit als Angestellter des britischen Königshauses hat er sich selbstständig gemacht. Heute tritt er nicht nur als selbsternannter Experte für royale Etikette in TV-Shows auf, sondern hat auch seine eigene Firma The Royal Butler gegründet. An diesem Unternehmensnamen stört sich allerdings Queen Elizabeth II. (94). Der Grund: Ihrer Ansicht nach deutet er damit an, dass er immer noch für den Buckingham Palast tätig ist.

Wie The Sun berichtet, hat die britische Monarchin deshalb nun ihre Anwälte eingeschaltet. Der Name der Firma ist jedoch nicht das Einzige, das die Royal-Lady scheinbar verärgert. Denn Grant wirbt auf seiner Webseite auch mit dem Wappen des Königshauses. Noch wesentlich dreister als das ist jedoch ein vermeintliches gemeinsames Foto mit der Königin, auf dem der Ex-Angestellte der vierfachen Mutter eine Tasse Tee serviert. Das Bild ist jedoch ein Fake! Der Butler posiert lediglich mit einer Wachsfigur der 94-Jährigen!

Neben dem irreführenden Firmennamen und dem gefälschten Bild preist sich Grant außerdem als "persönlicher Berater der Royals" an. Damit bezieht er sich aber nicht auf die Windsors – wie jeder Besucher seiner Webseite zuerst vermuten würde – sondern auf seine Geschäftspartnerin Prinzessin Katarina von Jugoslawien. Obwohl sie die Großnichte von Prinz Philip (99) ist, gehört sie laut den Anwälten der Queen nicht zu den britischen Royals.

Queen Elizabeth II. bei einem MI5-Besuch in London im Februar 2020
Getty Images
Queen Elizabeth II. bei einem MI5-Besuch in London im Februar 2020
Queen Elizabeth II. bei einem Royal Air Force-Besuch in King's Lynn im Februar 2020
Getty Images
Queen Elizabeth II. bei einem Royal Air Force-Besuch in King's Lynn im Februar 2020
Queen Elizabeth II. bei einem Kirchenbesuch in Sandringham im Januar 2020
Getty Images
Queen Elizabeth II. bei einem Kirchenbesuch in Sandringham im Januar 2020
Seid ihr überrascht, dass die Queen gegen den einstigen royalen Butler klagt?385 Stimmen
112
Ja, total!
273
Nein, überhaupt nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de