Rosen-Wirrwarr in den USA! Eigentlich sollte Clare Crawley in der kommenden Staffel von The Bachelorette als 16. Junggesellin die Schnittblumen verteilen. So begann im Juli auch ihr Liebesabenteuer im Fernsehen... Allerdings war die Suche nach Mr. Right für sie nach gerade einmal zwei Wochen wohl schon abgeschlossen, denn: Mitten in den Dreharbeiten wurde nun ihr Ausstieg aus dem Reality-Format bestätigt – und gleichzeitig auch ihre Nachfolgerin bekanntgegeben!

US Weekly bestätigte, dass die Blondine ihr Projekt abgebrochen hat. Der Grund: Clare habe sich bereits in einen Kandidaten verguckt. "Sie erklärte den Produzenten, dass sie nicht weiterhin an der Show teilnehmen möchte, weil sie sich 'bereits verliebt' habe", ergänzte außerdem ein Insider gegenüber "Life & Style". Der glückliche sei Dale Moss, einer ihrer 20 Rosenjäger.

Im selben Zug wie Clares Rücktritt wurde auch die brandneue Bachelorette verkündet: Die 29-jährige Ex-"The Bachelor"-Teilnehmerin Tayshia Adams nimmt ab sofort ihren Posten ein. Ex-Rosenverteiler Colton Underwood, bei dem sie Finalistin gewesen war, und die 13. US-Bachelorette Rachel Lindsay gratulierten der Kalifornierin bereits zu ihrer neuen Rolle.

Tayshia Adams, US-Bachelorette 2020
Instagram / tayshiaaa
Tayshia Adams, US-Bachelorette 2020
Clare Crawley, Ex-Bachelorette
Instagram / clarecrawley
Clare Crawley, Ex-Bachelorette
Tayshia Adams, Reality-Star
Getty Images
Tayshia Adams, Reality-Star
Was sagt ihr dazu, dass Clare das Projekt abgebrochen hat?476 Stimmen
427
Wenn sie verliebt ist, wäre alles andere doch armselig!
49
Das geht gar nicht, sie hätte es durchziehen müssen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de