Millie Mackintosh (31) fühlt sich pudelwohl! Vor drei Monaten wurde die einstige Hochzeitsplanerin von Herzogin Meghan (39) endlich zum ersten Mal Mutter: Die "Made in Chelsea"-Darstellerin und ihr Mann Hugo Taylor bekamen ein kleines Mädchen, das auf den Namen Sienna hört. Seit der Entbindung lässt die gebürtige Britin ihre Community sogar an ihrem Alltag als frischgebackene Mutter teilhaben – und dazu gehört jetzt auch ein Body-Update!

In ihrer Instagram-Story präsentiert sich Millie mutig und offen zugleich: Sie posiert in mehreren Badeanzügen. Zunächst schlüpft die Brünette in eine weiße Version – anschließend ist schwarze Bademode dran. Dass sich die TV-Bekanntheit so freizügig zeigt, ist offenbar nicht selbstverständlich für sie: "Eigentlich wollte ich das nicht posten, weil man die Cellulite an meinen Beinen sehen kann, aber wen kümmert das schon?", gesteht die 31-Jährige in dem Kommentar.

"Außerdem habe ich keinen flachen Bauch, aber das ist für mich in Ordnung", lautet ein zweites Statement zu den Schnappschüssen. So viel Selbstliebe und Ehrlichkeit tut Millie richtig gut, wie weitere Bilder aus dem Urlaub beweisen: Selbst beim Mittagessen in Schwimmsachen strahlt sie bis über beide Ohren! Die Fans feiern sie für ihr Selbstbewusstsein und dafür, dass sie sich nicht verstellt: Sie lassen ihr jede Menge Likes und Herz-Emojis da.

Millie Mackintosh zwölf Wochen nach der Geburt
Instagram / milliemackintosh
Millie Mackintosh zwölf Wochen nach der Geburt
Millie Mackintosh im Juli 2020
Instagram / milliemackintosh
Millie Mackintosh im Juli 2020
Millie Mackintosh und ihre Tochter Sienna
Instagram / milliemackintosh
Millie Mackintosh und ihre Tochter Sienna
Folgt ihr Millie auf Instagram?13 Stimmen
0
Natürlich!
13
Nein, bisher nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de