Wie sieht Katie Price (42)' natürliches Lächeln aus? Es ist ein offenes Geheimnis, dass die britische TV-Bekanntheit ein Fan von Beauty-Eingriffen ist. Wie sie Ende Juli angekündigt hat, wolle sie sich im Türkei-Urlaub – gemeinsam mit ihrem Freund Carl Woods – nun auch ihre Zähne mit Veneers aufhübschen lassen. Das sind hauchdünne Keramikschalen, die auf die Zähne geklebt werden, um Verfärbungen oder Beschädigungen auszubessern. Im Netz zeigt das Model nun auch seine unbehandelten Beißerchen!

In einem 14-minütigen YouTube-Video erzählt Katie, dass sie schon lange geplant habe, sich ihre Zähne ausbessern zu lassen. Zum einen, weil sie vor Kurzem einen Backenzahn im Oberkiefer verloren habe und zum anderen auch, da die "I Got U"-Interpretin erfahren habe: Es gebe bald neue Modelle der Veneers. "Die haben verbesserte Farben und auch die Textur ist anders. Also, warum nicht? Jetzt lasse ich mir die Zähne ausbessern", berichtet die "Angel Uncovered"-Autorin. Am Ende ihres Beitrags gibt die 42-Jährige dann auch einen Vorgeschmack auf das, was ihre Follower in ihrem nächsten Video erwartet. Ein kurzer Clip zeigt, dass ihre echten Beißerchen sehr abgenutzt und lückenhaft aussehen!

In ihrem YouTube-Post klärt Katie außerdem noch auf, wie sie sich ihre beiden Füße gebrochen hat. "Es war ein kleiner, dummer Unfall. Ich bin von einer Mauer gesprungen, da es eine Abkürzung war, und bin dann blöd gelandet", plaudert die fünffache Mama aus.

Katie Price und Carl Woods im Juli 2020
Instagram / katieprice
Katie Price und Carl Woods im Juli 2020
Katie Price bei den National Television Awards in London im Januar 2017
Getty Images
Katie Price bei den National Television Awards in London im Januar 2017
Katie Price, TV-Bekanntheit
Instagram / katieprice
Katie Price, TV-Bekanntheit
Hättet ihr gedacht, dass Katies echte Zähne so aussehen?424 Stimmen
283
Nein, ich bin geschockt!
141
Ja, das habe ich erwartet.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de