Kathy Kelly (57) stellt sich einer neuen Herausforderung. Am Freitag startet die mittlerweile achte Staffel von Promi Big Brother, und zwölf VIPs – sowie einige Nachzügler – ziehen in den berühmten TV-Container ein. Neben Jennifer Frankhauser (27), Love Island-Hottie Mischa Mayer (28) und Ikke Hüftgold (43) wird sich auch Kathy dem Abenteuer im Fernseh-Knast stellen. Und das als erstes Mitglied der Kelly Family – ob deshalb ein besonderer Druck auf ihr lastet?

Mit Promiflash spricht die Musikerin exklusiv über ihre Teilnahme an der Show und verrät: "Ich spüre schon Druck, aber vor allem gehe ich zurück zu meinen Wurzeln und bin gespannt, ob ich es noch draufhabe." Sie habe immerhin einen großen Teil ihres Lebens in einer Großfamilie verbracht und mit vielen Menschen auf engem Raum gelebt. Das sei allerdings 20 Jahre her und sie sei gespannt, was mit ihr in dieser Situation passiere.

Ihrer Familie hat die Musikerin aber vorab nicht erzählt, dass sie an dem Format teilnehmen wird. "Ich habe nur meinem Sohn, meinem Manager und meinem Agenten von meiner Teilnahme erzählt", erklärt sie gegenüber Promiflash. Nicht einmal ihre beste Freundin habe etwas von ihrem Vorhaben gewusst: "Sie kam erst vor wenigen Wochen zu mir und sagte, dass sie ein riesiger 'Promi Big Brother'-Fan ist."

Kathy Kelly, Musikerin
Getty Images
Kathy Kelly, Musikerin
Kathy Kelly im Mai 2020
Instagram / kathykellyofficial
Kathy Kelly im Mai 2020
Kathy Kelly beim Schlagerboom 2019
ActionPress/Titgemeyer,Michael
Kathy Kelly beim Schlagerboom 2019
Hättet ihr gedacht, dass auf Kathy so ein Druck lastet?128 Stimmen
77
Nein, das überrascht mich jetzt!
51
Ja, das war zu erwarten.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de