Auf einmal ging alles ganz schnell! Fiona Erdmann (31) könnte aktuell nicht glücklicher sein, denn die ehemalige Germany's next Topmodel-Kandidatin ist Anfang August zum ersten Mal Mutter geworden. Ihr Baby sei laut Fionas Instagram-Post ganz plötzlich da gewesen. Wie plötzlich ihr Kind wirklich zur Welt gekommen ist, verriet die Unternehmerin nun in einem Interview: Ihr Sprössling wurde nämlich einen Monat früher als geplant geboren!

Eigentlich hätte die Entbindung im September stattfinden sollen, doch als sich Fiona mit Mohammad, ihrem Freund und Vater ihres Kindes, im letzten Urlaub zu zweit befunden hatte, sei auf einmal ihre Fruchtblase geplatzt. "Wir sind dann direkt nach Dubai, direkt ins Krankenhaus und wir waren vorher schon wenig vorbereitet, weil bei uns so viel los ist. Ich war um drei Uhr morgens mit den ersten Wehen im Krankenhaus und dann kam das Baby um sieben Uhr am nächsten Tag", erzählte sie RTL. Und dann sei ihr Kind auch noch ein Sterngucker gewesen – doch alles ging gut. Mama und Kind sind wohlauf.

Und wie waren die ersten Tage für Fiona? "Ich habe am Anfang nur funktioniert. Dadurch, dass er dann auch so früh kam, hatte ich viele Sachen zu tun. Und dann war er da und dann ging es weiter, dass man Sachen organisieren musste." Zu Hause seien die Emotionen dann hochgekommen und sie habe beim Anblick ihres Kindes geweint.

Fiona Erdmann, Moe und ihr Sohn
Instagram / fionaerdmann
Fiona Erdmann, Moe und ihr Sohn
Fiona Erdmann, Model und Unternehmerin
Instagram / fionaerdmann
Fiona Erdmann, Model und Unternehmerin
Fiona Erdmann im Libanon
Instagram / fionaerdmann
Fiona Erdmann im Libanon
Würdet ihr euch mehr Baby-Updates wünschen?1706 Stimmen
1139
Ja, auf jeden Fall!
567
Nein, sie soll die Zeit für sich genießen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de