Sie wollte ihre Rückkehr mitgestalten! Kommende Woche kehrt Senta-Sofia Delliponti (30) endlich wieder auf die deutschen TV-Mattscheiben zurück: Als Tanja Seefeld wird sie nach sieben Jahren den Kolle-Kiez von GZSZ wieder aufmischen und täglich in der beliebten Serie zu sehen sein. Ihr Comeback war dabei eine glückliche Fügung – in einem Interview verrät Senta nun, dass ihr Revival allerdings an eine Bedingung geknüpft war.

Als die 30-Jährige die Anfrage bekam, wieder bei GZSZ einzusteigen, passte einfach alles: Sie hatte Zeit und es hat sich einfach gut für sie angefühlt. Doch eine Voraussetzung hatte sie. "Eine Bedingung von mir war aber, dass ich die Rückkehr von Tanja Seefeld mitkreieren möchte. Ich habe zum Beispiel vorgeschlagen, Handpan bei GZSZ zu spielen", so die Schauspielerin ganz offen.

Auf ihre Rückkehr hat sich vor allem Sentas Serienschwester Iris Mareike Steen (28) gefreut. "Ich bin so ausgerastet vor Freude, als ich das erfahren habe. "Sie ist nach all den Jahren immer noch wie eine Schwester für mich. Sie ist meine Seelenschwester und dass wir das jetzt wieder vor der Kamera zeigen dürfen, das ist einfach sensationell", erzählte die Lilly-Darstellerin gegenüber RTL.

Senta-Sofia Delliponti im Mai 2015
Getty Images
Senta-Sofia Delliponti im Mai 2015
Senta-Sofia Delliponti, Schauspielerin und Sängerin
gbrci / Future Image
Senta-Sofia Delliponti, Schauspielerin und Sängerin
Senta-Sofia Delliponti, Musikerin
Instagram / oonagh_official
Senta-Sofia Delliponti, Musikerin
Freut ihr euch auf ihr Comeback?1892 Stimmen
1508
Ja, und wie!
384
Nein, ich schaue GZSZ nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de