Die Fans müssen sich tatsächlich von einer geliebten Figur verabschieden: Melanie Wiegmann (47) ist bei Sturm der Liebe ausgestiegen! Bereits seit Wochen wurde über einen möglichen Exit der Schauspielerin bei der Telenovela spekuliert, da ihre Rolle Natascha Schweitzer seit Ende Juni nicht mehr zu sehen gewesen war. Nun meldete sich die Blondine im Netz bei ihren Fans und bestätigte ihr Serien-Aus!

"Ihr Lieben, nun ist es offiziell", begann Melanie ihren Abschiedsgruß auf Instagram. "Die Produktion hat sich vorbehalten, so lange mit den Informationen zu warten, da durfte ich leider nicht vorgreifen – es darf ja nicht zu viel verraten werden", erklärte sie ihren Followern das lange Schweigen über ihren Ausstieg. Es sei ihr eine große Freude gewesen, mit ihren Fans das Leben der Natascha Schweitzer zu teilen. Es seien stürmische Jahre gewesen, aber jetzt freue sie sich, neue Wege einzuschlagen und sich neuen Herausforderungen zu stellen.

Zuletzt hatte sich Melanies Figur Natascha in der Serie von ihrem Mann Michael (Erich Altenkopf, 51) getrennt – per E-Mail! "Ich habe mich in einen anderen Mann verliebt. Du musst mir glauben: Ich wollte das nicht. Aber es ist einfach passiert. Es tut mir so leid, dass ich es dir nicht persönlich sagen konnte, aber ich hatte einfach nicht den Mut dazu", schrieb sie darin ihrem Noch-Ehemann.

Melanie Wiegmann, deutsche Schauspielerin
ARD/Christof Arnold
Melanie Wiegmann, deutsche Schauspielerin
Joachim Lätsch und Erich Altenkopf, "Sturm der Liebe"-Darsteller
ARD / Christof Arnold
Joachim Lätsch und Erich Altenkopf, "Sturm der Liebe"-Darsteller
Was sagt ihr zum "Sturm der Liebe"-Aus von Melanie?1167 Stimmen
1025
Schade, ich mochte ihre Rolle gern!
142
Passt schon. Ihre Geschichte war sowieso auserzählt....


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de