Anzeige
Promiflash Logo
Haben sich Juan Carlos & Sofía früher gegenseitig betrogen?Getty ImagesZur Bildergalerie

Haben sich Juan Carlos & Sofía früher gegenseitig betrogen?

12. Aug. 2020, 4:02 - Promiflash

Nun kommen weitere Ehegeheimnisse ans Licht! Schon vor Jahren hatte das spanische Adelshaus für einen Riesenskandal gesorgt, weil ans Licht gekommen war, dass der einstige König Juan Carlos (82) mehrere Affären hinter dem Rücken seiner Frau Sofía (81) hatte. Deshalb hatte 2014 sogar ihre Ehe auf der Kippe gestanden. Allerdings scheint auch die 81-Jährige früher kein Kind von Traurigkeit gewesen zu sein...

In einem Gespräch mit Bild erklärt die mallorquinische Adelsexpertin Elena Aguilar Fernández jetzt: "Nicht nur Juan Carlos, auch Sofía hatte immer Affären!" Im Gegensatz zu ihrem Ehemann habe sie es jedoch verstanden, diese geheim zu halten. Wenn es nach der Journalistin geht, dürfte der einstige König allerdings nicht allzu verletzt wegen der Seitensprünge seiner Frau sein – angeblich seien die beiden nämlich lediglich aus praktischen Gründen verheiratet: "Es gab in den vergangenen Jahren keinerlei echte Beziehung oder echte Gefühle zwischen den beiden. Alles, was sich zwischen den beiden abspielt, ist rein geschäftlich", erzählt Elena.

Aktuell lebt das Royal-Paar allerdings ohnehin getrennt: Juan Carlos ist nämlich vor wenigen Tagen aufgrund aktueller Negativschlagzeilen um ihn aus Spanien geflohen. Anfang August war auf der offiziellen Website des Adelshauses ein Brief veröffentlicht worden, in dem er sein Vorhaben seinem Sohn gegenüber ankündigt.

Getty Images
Das einstige spanische Königspaar Sofía und Juan Carlos 1975
Getty Images
Die spanischen Royals Juan Carlos und Sofía an Juan Carlos' 80. Geburtstag
Getty Images
König Felipe VI. mit seiner Mutter Sofía und seinem Vater Juan Carlos
Hättet ihr gedacht, dass auch Sofía Juan Carlos fremdgegangen ist?754 Stimmen
476
Ich bin nicht überrascht, dass auch sie einige Affären hatte.
278
Nein. Damit hätte ich überhaupt nicht gerechnet.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de