Manuel Cortez (41) stellt sich seinen Ängsten! In den sozialen Netzwerken ruft der Schauspieler seine Fans regelmäßig dazu auf, bewusster zu handeln und zu leben. Mit persönlichen Glücksformeln ermutigt er seine Anhängerschaft zu mehr Selbstvertrauen und einer positiven Lebenseinstellung. Dazu gehört seiner Ansicht nach auch, persönliche Ängste aus dem Weg zu räumen. Jetzt ging der Deutsch-Portugiese mit gutem Beispiel voran und kämpfte gegen seine größte Furcht: Höhenangst. Dafür sprang Manuel aus einem Helikopter!

Im "ZDF-Fernsehgarten" bekam der 41-Jährige die Chance, seine Höhenangst zu besiegen, indem er aus einem fliegenden Helikopter springen sollte. Höhe versetzt den Fotografen seit Jahren in Angst und Schrecken, vor anstehenden Flügen hatte er sogar Panikattacken. Mittlerweile habe er das im Griff, erzählte Manuel im Vorfeld der Sendung in seiner Instagram-Story, Höhe mache ihm aber immer noch zu schaffen. "Für mich ist es heute der Endboss, was meine Ängste angeht. Ich bin krass aufgeregt", gab der "Engel & Joe"-Darsteller zu.

Aber er wisse auch: Wer sich seinen Ängsten stellt, wird belohnt. Und dann wagte er es tatsächlich! Unter den Clip, in dem er mit einem Fallschirm landete, schrieb Manuel: "Wieder auf den Boden der Tatsachen" und "Unvergesslich". Fernsehgarten-Moderatorin Andrea Kiewel (55) fasste den Zustand des einstigen Let's Dance-Gewinners mit folgenden Worten zusammen: "Du bist wahrscheinlich voller Adrenalin."

Manuel Cortez im Jahr 2020
Instagram / dercortez
Manuel Cortez im Jahr 2020
Manuel Cortez im Jahr 2020
Instagram / dercortez
Manuel Cortez im Jahr 2020
Andrea Kiewel, Moderatorin
ZDF/Ralph Orlowski
Andrea Kiewel, Moderatorin
Was sagt ihr dazu, dass Manuel aus einem Hubschrauber gesprungen ist?100 Stimmen
78
Respekt! Toll, dass er sich seiner Angst gestellt hat!
22
Mhm, ich finde das jetzt nicht so bemerkenswert!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de