Anzeige
Promiflash Logo
"Echte Fan-Liebe": So reagiert Philipp Plein nach PlünderungInstagram / philipppleinZur Bildergalerie

"Echte Fan-Liebe": So reagiert Philipp Plein nach Plünderung

20. Aug. 2020, 18:52 - Promiflash

Philipp Plein (42) steckt einen Massendiebstahl in einem seiner Läden offenbar ganz locker und mit einer guten Portion Sarkasmus weg. Der Münchner hat sich weltweit einen Namen mit seiner Mode gemacht – nur ausgewählte Fans können sich die Klamotten allerdings leisten: Ein schlichtes Tanktop schlägt in seinem Webshop nämlich locker mit 225 Euro zu Buche. Dass die Nachfrage aber dennoch sehr groß zu sein scheint, bewiesen in der Nacht zum vergangenen Mittwoch einige Pariser. Gemeinsam zerschlugen sie ein Schaufenster der Pleinschen Boutique in der französischen Hauptstadt und nahmen alles mit, was nicht niet- und nagelfest war. Der Modeschöpfer selbst sieht in der Plünderung ironischerweise ein Kompliment!

"Sie hätten Cartier oder andere Luxusmarken nebenan ausrauben können – aber sie haben sich eben für Philipp Plein entschieden. Das ist echte Fan-Liebe!", schreibt der 42-Jährige zu Aufnahmen der Straftat jetzt auf Instagram. Weiter witzelt er, dass er sich dafür entschuldigen möchte, dass seine Mode so teuer, exklusiv und noch dazu sehr gefragt sei, weil er immer wieder streng limitierte Kollektionen herausbringe: "Es ist zwar mein Job, dass ihr meine Produkte unbedingt haben wollt, aber ihr solltet nicht kriminell deswegen werden. Glaubt mir, Leute, das ist es nicht wert."

Stattdessen hat Philipp schließlich noch einen nett gemeinten Rat an die Plünderer: "Viel Spaß mit der Kollektion, aber benutzt beim nächsten Mal den Haupteingang und vergesst das Bezahlen nicht!" Insgesamt sei ein Schaden von rund 650.000 Euro entstanden, wie der Vater eines Sohnes gegenüber Bild sagte. Trotzdem soll das Geschäft schon bald wieder seine Pforten für zahlende Kundschaft öffnen. Mit ungebetenem Besuch dieser Art habe er zudem bereits Erfahrung: Seine Läden in London, Las Vegas und Beverly Hills seien ebenfalls schon überfallen worden.

Instagram / philippplein
Philipp Plein im Juli 2020
Getty Images
Philipp Plein mit seiner Partnerin Lucia im Dezember 2019 in Berlin
Instagram / philippplein
Philipp Plein im Juli 2020
Was haltet ihr von Philipp Pleins Reaktion nach der Plünderung seines Ladens?409 Stimmen
331
Er beweist Humor – finde ich super!
78
Na ja, so richtig abnehmen kann ich ihm das leider nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de