Alicia Vikander (31) übt sich in Selbstliebe! Keine Frage, die schöne Brünette gewann in den vergangenen Jahren noch einmal ordentlich an Bekanntheit: 2018 mimte sie die Rolle der Grabräuberin Lara Croft in "Tomb Raider" – und trat damit in die Fußstapfen von Angelina Jolie (45). Dass sie dafür einige Strapazen in Kauf genommen und einen ausgeprägten Hang zum Perfektionismus hat, ist längst bekannt. Doch auch wenn Alicia stets alles geben möchte – sie verriet nun, dass sie mittlerweile gelernt habe, netter und genügsamer mit sich selbst umzugehen!

Im Interview mit Elle sprach sie darüber, dass sie sich in ihren Zwanzigern oft schwergetan habe, sich genug Ruhe zu gönnen. Sie habe lange mit Stress und Ängsten gekämpft. Mit dem Anfang ihrer Dreißiger sollte damit aber Schluss sein: "Ich habe endlich angefangen, ein bisschen sanfter und netter zu mir selbst zu sein", stellte die 31-Jährige fest. "Ich möchte all diese Sachen machen und ich will mich weiterentwickeln und ich will clever und klug sein und lernen. Aber ich glaube, wenn du in deinen Zwanzigern bist, ist das hart, weil du erst herauszufinden versuchst, wer du bist", reflektierte sie ihren Fortschritt über die Jahre.

Der Erfolg scheint Alicia immerhin nicht großartig verändert oder gestresst zu haben. In einem Interview mit Harper's Bazaar plauderte sie 2019 aus: "Jedes Mal, wenn ich Pressetermine habe, wird mir plötzlich meine Berühmtheit bewusst. Ich vergesse manchmal, wie sich mein Leben verändert hat." Das liege nicht zuletzt daran, dass ihr Alltag – oftmals in der Nähe des Meeres – mit Mann Michael Fassbender (43) ihr keinen Grund liefere, ständig über ihren Hollywood-Ruhm nachzudenken.

Alicia Vikander bei der Premiere von "Tomb Raider"
Carlos Alvarez/Getty Images
Alicia Vikander bei der Premiere von "Tomb Raider"
Michael Fassbender und Alicia Vikander im September 2016
Getty Images
Michael Fassbender und Alicia Vikander im September 2016
Alicia Vikander im Oktober 2019
Getty Images
Alicia Vikander im Oktober 2019
Hättet ihr gedacht, dass Alicia sich so gestresst hat?81 Stimmen
65
Ja, sie ist eben total perfektionistisch.
16
Nee. So hätte ich sie gar nicht eingeschätzt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de