Das TV-Abenteuer von Ramin Abtin (48) hatte am vergangenen Dienstag im Promi Big Brother-Märchenland ein Ende gefunden: Nachdem sein Name auf der Exit-Liste gelandet war, hatte er nicht genügend Anrufe von den Zuschauern bekommen und musste deshalb seine Koffer packen. Kurz zuvor hatte sich der The Biggest Loser-Coach dazu entschlossen, im Märchenwald auf Nahrung zu verzichten. Doch warum hat Ramin bei "Promi Big Brother" eigentlich gefastet? Im Promiflash-Interview erläuterte der Fitness-Fan jetzt seine Beweggründe...

"Die anderen haben immer Toastbrot mit Ketchup oder Nutella gegessen", berichtete Ramin jetzt gegenüber Promiflash über die Bewohner des kargen Märchenwaldes und erklärte: "Das sind Dinge, da kriegst du ja noch mehr Hunger". Als er dann im opulenten Märchenschloss hausierte, habe er die Situation genutzt und reichlich Vitamine und Fette zu sich genommen. "Ich dachte: 'Okay, die Batterie ist aufgeladen, die letzte Woche werde ich keine Grütze und keinen Quatsch essen'", erinnerte er sich an seine Zeit bei "Promi Big Brother".

Trotzdem rechne Ramin nicht mit einer Veränderung auf der Waage. "Ich glaube nicht, dass ich so krass abgenommen habe", vermutete der 48-Jährige. Allerdings habe er während seiner Zeit in der Reality-TV-Show Veränderungen an einem seiner Mitbewohner wahrgenommen. "Der Mischa sah schon ein bisschen breiter aus, als er eingezogen ist", berichtete Ramin und erinnerte sich: "Er hat auch wenig Sport gemacht."

Ramin Abtin, Ex-"Promi Big Brother"-Kandidat
Instagram / raminabtin
Ramin Abtin, Ex-"Promi Big Brother"-Kandidat
Ramin Abtin im November 2019
Instagram / raminabtin
Ramin Abtin im November 2019
Mischa Mayer, Reality-TV-Bekanntheit
Instagram / betonmischaaaa
Mischa Mayer, Reality-TV-Bekanntheit
Habt ihr die Veränderung an Mischa auch so wahrgenommen?277 Stimmen
155
Ja, das ist mir auch schon aufgefallen!
122
Nein, das hat man im TV nicht so gesehen...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de