Hui oder Pfui? Schon seit fünf Tagen verbringen die diesjährigen Teilnehmer ihre Zeit in der Love Island-Villa. Neben den ersten Flirts kommt vor allem bei den Jungs auch das Training nicht zu kurz: Die Islander arbeiten hart an ihren Mega-Muckis. Doch ein Kandidat scheint sich bei den Girls durch sein Pumpergehabe nicht gerade beliebt zu machen: Henrik Stoltenberg stöhnt und pupst beim Krafftraining.

"Henrik stöhnt beim Sport lauter als so mancher beim Sex", lautet das Urteil von Anna Iffländer, die den Blondschopf zusammen mit Mitbewohnerin Pia Jung beim Gewichtestemmen beobachtet. "Das ist voll Abturn", findet auch die Kölnerin. Während die Girls zunächst nur das laute Rumgestöhne stört, legt der 23-Jährige kurz danach noch einen drauf: Er furzt vor der gesamten Truppe. "Haben wir schon alle Hemmungen verloren?", fragt ihn daraufhin sogar Sportpartner Josua Günther.

Eine Dame scheint mit den Manieren des Personal Trainers allerdings keine großen Probleme zu haben: In der Entscheidungsnacht bildeten Henrik und Granate Aurelia Lamprecht immer noch ein Paar und dürfen deshalb weiter in der Liebesvilla verweilen. Während eines Spiels hatten die zwei zuvor bereits einen ersten Kuss ausgetauscht.

"Love Island – Heiße Flirts und wahre Liebe", Montag, 31. August, um 20:15 Uhr und ab 1. September immer montags bis freitags und sonntags, um 22:15 Uhr bei RTL2. Die Folgen sind im Anschluss sieben Tage lang bei TVNOW verfügbar.

Henrik und Anna bei "Love Island" 2020
RTLZWEI
Henrik und Anna bei "Love Island" 2020
"Love Island"-Sternchen Pia Jung
RTL II
"Love Island"-Sternchen Pia Jung
"Love Island"-Couple Henrik und Aurelia
RTL2
"Love Island"-Couple Henrik und Aurelia
Was sagt ihr zu Henriks Gestöhne?623 Stimmen
516
Ich schließe mich den Mädels an: ein totaler Abturner!
107
Ach, so schlimm ist das jetzt auch nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de