Daniela Katzenberger (33) hat sich hier doch wohl einen Scherz erlaubt: Schon nach wenigen Auftritten in der Öffentlichkeit zählten die blonde Mähne, ein pinkes Outfit und High Heels zu den Markenzeichen der TV-Bekanntheit. Seit der Geburt von Töchterchen Sophia Cordalis (5) stieg die Katze in ihrem Alltag allerdings immer mehr auf flaches Schuhwerk um – mit überraschenden Folgen: Dani ist auf hohen Hacken plötzlich ganz schön unsicher unterwegs!

In einem Instagram-Clip zeigte sich die Katze nun von einer Seite, die ihre Fans vor wenigen Jahren noch für unmöglich gehalten hätten: Mit pinken High Heels an den Füßen versucht Daniela mit ausgestreckten Armen ihr Gleichgewicht zu halten, während sie langsam kleine Schritte nach vorne geht – dabei steht ihr die Angst vor einem möglichen Sturz allerdings deutlich ins Gesicht geschrieben. "Muss das echt mal wieder öfter üben", gestand die Ludwigshafenerin. Immerhin habe sie früher sogar neun Stunden in den Tretern kellnern können.

Mittlerweile verzichtet Dani aber offensichtlich immer mehr auf ihre Hacken, die sie stolze 12 Zentimeter größer schummeln. Dabei hatte sie doch ein klares Ziel vor Augen: "Hatte mir eigentlich fest vorgenommen, nicht so eine Turnschuh-Tante zu werden!" Das bequeme Schuhwerk scheint dann aber doch meist praktischer zu sein.

Daniela Katzenberger im September 2020
Instagram / danielakatzenberger
Daniela Katzenberger im September 2020
Daniela Katzenberger, TV-Bekanntheit
Instagram / danielakatzenberger
Daniela Katzenberger, TV-Bekanntheit
Daniela Katzenberger, Kult-Blondine
Instagram / danielakatzenberger
Daniela Katzenberger, Kult-Blondine
Hättet ihr gedacht, dass Daniela das Gehen auf hohen Schuhen verlernt?200 Stimmen
75
Nein, damit hätte ich nie gerechnet – vor allem nicht bei der Katze!
125
Ja klar, wenn man längere Zeit nicht damit läuft, dann kann das schon mal vorkommen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de