Vor zwei Monaten wurde das Leben von Barbara Meier (34) komplett auf den Kopf gestellt: Die ehemalige Germany's next Topmodel-Siegerin und ihr Ehemann Klemens Hallmann sind das erste Mal Eltern geworden – im Juli brachte das Model seine Tochter Marie-Therese zur Welt. Seitdem hält die Laufstegschönheit ihre Fans immer wieder mit kleinen Updates darüber auf dem Laufenden, wie ihr Leben als Neu-Mama so läuft. Jetzt sprach Barbara offen über die Geburt ihrer Kleinen.

"Es ist alles so verlaufen, wie es verlaufen sollte", stellte die rothaarige Beauty im Interview mit rtl.de fest. Ihr Partner habe ihr trotz der aktuellen Gesundheitskrise im Kreißsaal bei der Geburt zur Seite stehen dürfen. Außerdem verriet sie den schönsten Moment ihrer Entbindung: "Wir haben zuerst gemeinsam den ersten Schrei gehört, das war für mich fast noch schöner, als sie das erste Mal zu sehen", erinnerte sich Barbara.

Nachdem ihr Baby das Licht der Welt erblickt hatte, habe das kleine Mädchen noch einige Untersuchungen über sich ergehen lassen müssen. Die Ärzte hätten beispielsweise sicherstellen müssen, dass mit den Herztönen des Neugeborenen alles stimme. Dabei habe sich vor allem ihr Partner um vieles kümmern dürfen: "Männer bekommen während der Schwangerschaft ja nicht so viel mit, Frauen haben eine viel nähere Bindung zu dem Kind", erklärte die 34-Jährige. Daher habe Klemens all die Dinge für ihren Nachwuchs übernehmen sollen, die er am Anfang habe machen können.

Klemens Hallmann und Barbara Meier
ActionPress/Starpix / picturedesk.com
Klemens Hallmann und Barbara Meier
Barbara Meier, Model
Getty Images
Barbara Meier, Model
Barbara Meier und Klemens Hallmann im Januar 2020
ActionPress/Starpix / picturedesk.com
Barbara Meier und Klemens Hallmann im Januar 2020
Was sagt ihr dazu, dass Barbara so offen über ihre Geburt spricht?580 Stimmen
469
Ich finde das sehr interessant.
111
Das ist schon sehr privat…


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de