Mit Schwangerschaftspfunden hat Barbara Meier (34) offenbar keine Probleme. Im Juli krönten die Beauty und ihr Mann Klemens Hallmann ihre Ehe mit dem ersten gemeinsamen Nachwuchs: Barbara brachte ihre gesunde Tochter Marie-Therese zur Welt. Vor allem die Fans interessiert natürlich brennend, wie das Model nach der Geburt wieder zu seiner schmalen Figur gekommen ist. Barbara verriet jetzt, dass sie mit Extrakilos eigentlich nicht zu kämpfen hatte…

Gegenüber rtl.de sprach die 34-Jährige offen über die Zeit nach ihrer Entbindung. "Ich habe tatsächlich nach der Geburt sehr schnell abgenommen", gab sie im Interview preis. Richtig gesund soll dieser Gewichtsverlust jedoch nicht gewesen sein: "Da hat auch meine Ärztin gesagt, dass ich da aufpassen muss, weil das auch fürs Stillen nicht gut ist, wenn man so schnell abnimmt, und deswegen mache ich das jetzt langsam."

Sie esse aktuell immer noch sehr viel und greife auch gerne einmal in die Süßigkeitentüte. "Ich mache jetzt leichte Gymnastik, aber nicht unbedingt, um in Shape zu kommen", machte die ehemalige Germany's next Topmodel-Siegerin deutlich. Sie wolle ihrem Körper einfach das geben, was er brauche, und man müsse langsam wieder einige Muskeln aufbauen.

Das Model Barbara Meier im Mai 2019
Getty Images
Das Model Barbara Meier im Mai 2019
Barbara Meier im September 2020
Instagram / barbarameier
Barbara Meier im September 2020
Die ehemalige "Germany's next Topmodel"-Siegerin Barbara Meier
Getty Images
Die ehemalige "Germany's next Topmodel"-Siegerin Barbara Meier
Hättet ihr gedacht, dass Barbara so schnell nach der Geburt abgenommen hat?325 Stimmen
57
Nein, das überrascht mich.
268
Ja, das habe ich schon erwartet.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de