Seit zwei Wochen ist TikTok-Star Jasi_xx3 (18) stolze Mutter der kleinen Eleyna. Schon ein paar Stunden nach der Geburt meldete sie sich im Netz zurück, um ihren Fans die Neuigkeit zu verkünden. Und auch jetzt als Neu-Mama versorgt der Webstar seine Fans mit vielen Details und beantwortet regelmäßig alle Fragen. Jetzt enthüllte die Jugendliche zum Beispiel, was sie am meisten aus ihrem Leben vor der Geburt vermisst.

In ihrer Instagram-Story sagte sie auf Nachfrage eines Fans dazu: "Das Wegfahren in andere Städte – auch um dort etwas mit meinen Internetfreunden zu unternehmen." Außerdem komme sie zu nichts, was sie sich vorgenommen habe. Doch die 17-Jährige scheint schon ganz in ihrer Mutter-Rolle aufzugehen, denn sie betonte gleichzeitig: "Ich vermisse es zwar, aber es ist überhaupt nicht schlimm und sobald die Kleine etwas älter ist, wird das auch wieder möglich sein." Außerdem genieße sie die Zeit mit ihrer Tochter sehr.

Darüber hinaus verriet sie in der Frage-Antwort-Runde ehrlich, dass sie sich ganz am Ende der Schwangerschaft gewünscht hätte, nicht mehr schwanger zu sein. "Da wurden einige Sachen umständlich und ich konnte es einfach nicht mehr abwarten, die Kleine endlich bei mir zu haben", erklärte sie.

Jasi, TikTok-Star
Instagram / jasi_xx3
Jasi, TikTok-Star
Jasi_xx3, TikTok-Star
Instagram / jasi_xx3
Jasi_xx3, TikTok-Star
Jasi_xx3 mit ihrer Tochter
Instagram / jasi_xx3
Jasi_xx3 mit ihrer Tochter
Hättet ihr gedacht, dass Jasi sich so schnell an den Mama-Alltag gewöhnt?171 Stimmen
102
Ja, sie war während der Schwangerschaft schon so glücklich.
69
Nein, ich hätte gedacht, sie wäre überfordert.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de