Neue Enthüllung bei der österreichischen Version von The Masked Singer! Gestern lief bereits die zweite Folge der allerersten Staffel, die von niemand Geringeres als Talk-Masterin Arabella Kiesbauer (51) moderiert wird. In dem zugehörigen Promi-Rateteam sitzt unter anderem Eurovision Song Contest-Schnuckel Nathan Trent (28), der Österreich 2017 bei dem populären Musik-Spektakel vertreten hat. Wie bei "The Masked Singer" so üblich, musste auch dieses Mal am Ende der Folge ein Promi die Sendung verlassen und vorher seine Maske ablegen – es traf den Steinbock.

Als der gehörnte Kostüm-Kopf wich, kam tatsächlich Moderator Alfons Haider (62) zum Vorschein. Sein Show-Aus nahm er recht sportlich. "Es war endlich für mich wieder eine Chance, eine andere Seite zeigen zu dürfen... Es ist ein Spiel. Ich hätte gerne noch meine anderen Songs zum Besten gegeben, aber ich möchte all diese Erfahrungen, die ich in dieser Sendung gemacht habe, nicht missen", schrieb der 62-jährige Muskelmann auf Facebook. Er performte in Folge zwei "The Final Countdown" von Europe.

Alfons ist allerdings nicht der erste Promi, der in dieser Staffel schon enthüllt wurde. In der ersten Folge wurde der singende Falke demaskiert. Bei dem zugehörigen Promi handelte es sich um den englischen Sänger James Cottriall.

Alfons Haider bei "The Masked Singer" Austria
©PULS 4/Julia Feldhagen
Alfons Haider bei "The Masked Singer" Austria
James Cottriall bei "The Masked Singer" Austria
©PULS 4/Willi Weber
James Cottriall bei "The Masked Singer" Austria
Der Yeti und Arabella Kiesbauer bei "The Masked Singer" Austria
©PULS 4/Julia Feldhagen
Der Yeti und Arabella Kiesbauer bei "The Masked Singer" Austria
Hättet ihr gedacht, dass Alfons Haider der Steinbock ist?273 Stimmen
74
Ja, das war mir von Anfang an klar!
199
Nein, das hat mich echt überrascht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de