Jetzt dürfte sie nicht mehr so leicht kleinzukriegen sein! Im Juli dieses Jahres musste die US-amerikanische First Lady Melania Trump (50) eine besorgniserregende Nachricht hinnehmen: Eine lebensgroße Abbildung von ihr war in ihrer slowenischen Heimat von Unbekannten angezündet worden und stand lichterloh in Flammen. Die Holzfigur war nach dem Brand völlig verrußt und musste abgebaut und entsorgt werden. Jetzt wurde die Statue ersetzt – durch ein robustes Modell aus Bronze.

Wenige Wochen nach dem Brand hat der US-Künstler Brad Downey eine stabilere Kopie der ursprünglichen Holzfigur fertigen lassen – aus Bronze. Während die erste Version ein blaues Kleid getragen hatte, ist die neue Abbildung der Ehefrau von Donald Trump (74) einfarbig. Sie steht auf einem Feld in Slowenien, in der Nähe der Stadt Sevnica, in welcher die heute 50-Jährige aufgewachsen ist. Gegenüber der Nachrichtenagentur AFP bezeichnete Downey das Werk als "Karikatur", die als Kritik an der restriktiven Einwanderungspolitik des US-Präsidenten zu verstehen sei.

Auch der lokale Kettensägenkünstler Ales Zupevc, der die hölzerne Melania im Jahr 2018 entworfen hatte, scheint von dem Nachfolge-Modell sehr begeistert. Er sprach bei der Enthüllung der Bronze-Statue nicht nur von einer "perfekten Kopie", sondern ließ sich sogar ganz stolz mit dem Ersatz fotografieren.

Melania Trumps Holzfigur der Künstler Brad Downey und Ales “Maxi” Zupevc in Slowenien
Getty Images
Melania Trumps Holzfigur der Künstler Brad Downey und Ales “Maxi” Zupevc in Slowenien
Die Bronze-Statue der Melania Trump im Auftrag des Künstlers Brad Downey
Getty Images
Die Bronze-Statue der Melania Trump im Auftrag des Künstlers Brad Downey
Donald und Melania Trump im August 2020
Getty Images
Donald und Melania Trump im August 2020
Wie gefällt euch die neue Bronze-Figur?61 Stimmen
31
Ich fand das ursprüngliche Modell gelungener.
30
Super! So gefällt sie mir viel besser.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de