Sex, Drugs and Rock'n'Roll! So sieht das Leben der Kardashians eigentlich überhaupt nicht aus. Die schwerreichen Schwestern stehen normalerweise für Glamour, Luxus und durchtrainierte Körper. Kendall Jenner (24) ist als Model weltweit superberühmt und gilt als die Unauffälligste unter ihren Geschwistern. Die 24-Jährige ist selten in irgendwelche Skandale verwickelt und hält sich auch in der Show Keeping up with the Kardashians eher im Hintergrund. In einem Interview gibt sie jetzt aber zu, ein "Stoner" zu sein!

In dem Podcast "Sibling Revelry" mit Schauspielerin Kate Hudson (41) und ihrem Bruder Oliver Hudson (44) plaudern Kendall und ihre Schwester Kourtney Kardashian (41) offen über ihr luxuriöses Leben und beantworten Fragen rund um ihren Alltag als Promi. Dabei will Moderator Oliver wissen, wer in der Familie am ehesten Marihuana konsumieren würde. Nachdem Kourtney wie aus der Pistole geschossen "Kendall" antwortet, bleibt dem Supermodel gar keine Wahl, als ihrer Schwester zuzustimmen. "Ja, ich kiffe, das wusste bisher keiner. Ich glaube, das ist das erste Mal, dass ich das erzähle", gab Kendall zu. In Kalifornien ist es seit 2016 legal, Marihuana zu konsumieren, deswegen machen einige Hollywoodstars kein Geheimnis mehr daraus.

Kendall ist aber sicher nicht die Erste von den Kardashians, die offen mit ihrem Drogenkonsum umgeht. Ihre Schwester Kim Kardashian (39) gab in einer Folge ihrer eigenen Show zu, dass sie früher, während ihrer Party-Zeit gelegentlich Ecstasy genommen hatte. Das sei aber schon längst Geschichte und hatte ihr nie wirklich gefallen. "Einmal hab ich Ecstasy genommen und dann geheiratet. Das zweite Mal habe ich es genommen und ein Sex-Tape gedreht. Es kommt also nichts Gutes dabei raus." Kim bezog sich hier auf ihre Blitz-Ehe mit dem Musikproduzenten Damon Thomas (49), mit dem sie im Jahr 2000 sage und schreibe 72 Tage lang verheiratet war.

Kendall Jenner auf einer Party von Justin und Hailey Bieber
Rachpoot/MEGA
Kendall Jenner auf einer Party von Justin und Hailey Bieber
Kendall Jenner und Kourtney Kardashian
Instagram / kendalljenner
Kendall Jenner und Kourtney Kardashian
Kim Kardashian und Kendall Jenner
Instagram / kimkardashian
Kim Kardashian und Kendall Jenner
Findet ihr es schlimm, dass Kendall kifft?1076 Stimmen
393
Ja, sie gefährdet ihre Gesundheit!
683
Nein, solange sie es nicht übertreibt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de