Bald geht es endlich los! Die neue Event-Serie Sunny – wer bist Du wirklich? startet am 1. Oktober mit absoluter Starbesetzung. Neben den erfolgreichen Schauspielern Valentina Pahde (25) und Wilson Gonzalez Ochsenknecht (30) spielt auch der transsexuelle Brix Schaumburg in der Serie mit. Es ist seine erste große Rolle. Brix verriet nun, was er über seinen neuen Job und seinen Seriencharakter denkt.

Der 30-Jährige spielt den lieben und hilfsbereiten Nik, der ebenfalls transsexuell ist. "Er ist ein lieber Kerl und für seine Mitmenschen da. Natürlich lässt auch er sich von der Clique in gewisse Situationen hereinziehen, aber er weiß auch immer, wie er für sich wieder zurückfindet", verriet Brix im RTL-Interview. Er selbst sei im wahren Leben nicht ganz so ruhig und lasse sich auch nicht so viel gefallen. "Des Weiteren ist diese Trans-Thematik nicht in diesem Ausmaß Teil meines Lebens", fügte er hinzu. Auf das Ergebnis freue sich der Musiker sehr und versprach: "Es ist definitiv revolutionär und neu."

Sowohl beruflich als auch privat scheint es momentan gut für den Tausendsassa zu laufen. Ende Juli wurde er Vater einer Tochter, von der er im Netz in hohen Tönen schwärmt. In seine Frau Alina ist er außerdem seit mehreren Jahren glücklich verliebt und seit 2018 auch mit ihr verheiratet.

Brix Schaumburg, September 2020
Instagram / treesoul
Brix Schaumburg, September 2020
Brix Schaumburg, Darsteller bei "Sunny – wer bist Du wirklich?"
Instagram / treesoul
Brix Schaumburg, Darsteller bei "Sunny – wer bist Du wirklich?"
Alina und Brix Schaumburg, Juli 2020
Instagram / treesoul
Alina und Brix Schaumburg, Juli 2020
Werdet ihr "Sunny – wer bist Du wirklich?" anschauen?62 Stimmen
34
Ja, auf jeden Fall.
28
Nein, eher nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de