Will sie etwa ihren Ex ärgern? Gwen Stefani (50) und Gavin Rossdale (54) galten einst als Traumpaar in der Musikszene. Im August 2015 gaben die beiden allerdings ziemlich überraschend ihre Trennung bekannt. Seitdem ist die Sängerin mit Country-Star Blake Shelton (44) liiert. Fließt deshalb womöglich böses Blut zwischen den beiden Ex-Partnern? Gwen teilte nun ein Foto im Netz, auf dem sie ganz frech Blakes Körper auf Gavins retuschiert hat!

Auf ihrer Instagram-Seite veröffentlichte die 50-Jährige ein Bild von sich und ihrem Partner. Darauf sehen die beiden wie aus einem anderen Jahrzehnt aus – vor allem Gwen. Doch aufmerksame Fans haben sofort ein interessantes Detail in diesem Beitrag entdeckt: Gwen hat einfach eine alte Momentaufnahme von sich und Ex-Mann Gavin genommen und Blake hinein retuschiert. Angeblich hatte die "Hollaback Girl"-Interpretin das Original bereits 2014 zum zwölften Jahrestag mit dem 54-Jährigen geteilt.

Ihre Community findet diesen Beitrag nur zum Teil amüsant. "Auch, wenn du es versuchst, du kannst weder den Verlauf noch die Vergangenheit löschen. Echte 90er-Kids wissen, dass Gavin auf dem Originalbild ist", schrieb ein User. Ein anderer Follower hingegen fand die Fotomontage ganz süß: "Gavin wurde buchstäblich aus dem Bild herausgeschnitten. Du und Blake sehen zusammen einfach bezaubernd aus."

Gwen Stefani und Gavin Rossdale im November 2000
Getty Images
Gwen Stefani und Gavin Rossdale im November 2000
Blake Shelton und Gwen Stefani
Getty Images
Blake Shelton und Gwen Stefani
Gavin Rossdale und Gwen Stefani im Jahr 2013
Getty Images
Gavin Rossdale und Gwen Stefani im Jahr 2013
Was sagt ihr zu der Fotomontage?239 Stimmen
85
Ich finde es ziemlich witzig und cool!
154
Na ja, das ist schon etwas gemein...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de