Lisha bringt Licht ins Dunkel! In der dritten Episode von Das Sommerhaus der Stars geriet die YouTuberin mit ihrer Mitbewohnerin Evanthia Benetatou (28) aneinander: Nach der Nominierung beschwerte sich die ehemalige Bachelor-Kandidatin nämlich, die Web-Beauty habe sich bewusst von ihr abgegrenzt und über sie gelästert. Ein Vorwurf, den sich die Vloggerin nicht gefallen lassen wollte: Die Blondine geigte Eva mächtig und lautstark ihre Meinung. Gegenüber Promiflash blickt Lisha auf die Situation zurück – und erklärt, wie es zu ihrem wütenden Ausraster kam!

"Ich lasse mir von niemandem auf der Nase herumtanzen. Auch nicht von einer Wannabe-Prinzessin!", versicherte die 34-Jährige auf Nachfrage von Promiflash. Eva habe in der Sendung falsche Behauptungen aufgestellt und angefangen, laut zu werden. "Irgendwann ist dann auch Schluss bei mir. Ich halte nicht meine Klappe, um den Titel 'Everybody's Darling' zu gewinnen", erklärte Lisha.

Allgemein sei sie von Anfang an kein großer Fan von Eva gewesen: "Es gibt Menschen, die mag man und andere eben nicht. So wie auch uns nicht jeder mag!" Ihr eher negativer Eindruck habe sich später bestätigt.

Alle Infos und Folgen von "Das Sommerhaus der Stars" findet ihr bei TVNOW.

Lisha bei "Das Sommerhaus der Stars"
TVNOW
Lisha bei "Das Sommerhaus der Stars"
Evanthia Benetatou bei einer Store-Eröffnung, 2020
Matthias Wehnert / Future Image
Evanthia Benetatou bei einer Store-Eröffnung, 2020
Lou und Lisha, Sommerhaus-Kandidaten 2020
TVNOW / Stefan Gregorowius
Lou und Lisha, Sommerhaus-Kandidaten 2020
Auf wessen Seite wart ihr in dem Streit?3341 Stimmen
2079
Ganz klar auf Lishas. Eva hat es echt übertrieben!
1262
Auf Evas! Lisha hätte nicht so ausrasten müssen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de