Aurelia Lamprecht lässt Gnade walten! Bei Love Island hatte die liebeshungrige Single-Dame schnell was für Henrik Stoltenberg übrig. Gemeinsam weihten sie sogar die Privat-Suite mit einem Schäferstündchen ein. Doch während Aurelia Henrik ihr Herz öffnete, war dieser nicht so ganz von der Beauty überzeugt und verpasste ihr anschließend einen Korb! Im Promiflash-Interview verrät Aurelia ihrem freiwilligen Exit, warum sie ihrem einstigen Flirt verziehen hat!

Aurelia befände sich immer noch in einem Gefühlschaos, was ihre Liebelei zu Henrik betrifft, berichtete sie gegenüber Promiflash. "Meine Gefühle zu Henrik sind vielseitig. Ich habe ihm zwar vergeben, aber die Enttäuschung ist natürlich trotzdem immer noch ein bisschen da", offenbarte die Brünette ihre aktuellen Emotionen. "Aber ich mag ihn trotz allem noch, deswegen sind die Gefühle gemischt", gab sie zu.

Aber warum zeigt sie sich Henrik gegenüber so versöhnlich, nachdem er sie abservierte? "Weil ich in der Vergangenheit immer viel mit Hass und Wut geklärt habe", erklärte die Reality-TV-Kandidatin ihre Entscheidung. Das sei nicht immer die beste Art und Weise gewesen, mit Menschen umzugehen, weiß sie heute. "Ich wollte die "Love Island"-Zeit nicht so beenden, indem ich jemanden hasse. Ich glaube, dass es mehr Größe zeigt, wenn man einem Menschen vergeben kann", gab Aurelia zu verstehen.

“Love Island – Heiße Flirts und wahre Liebe”, Montag, 31. August, um 20:15 Uhr und ab 1. September immer montags bis freitags und sonntags, um 22:15 Uhr bei RTL2. Die Folgen sind im Anschluss sieben Tage lang bei TVNOW verfügbar.

Aurelia Lamprecht, Kandidatin bei "Love Island" 2020
Instagram / aureliathefuego
Aurelia Lamprecht, Kandidatin bei "Love Island" 2020
Henrik und Aurelia bei "Love Island" 2020
RTL II
Henrik und Aurelia bei "Love Island" 2020
Henrik Stoltenberg, Reality-TV-Teilnehmer
Instagram / henrik_stoltenberg
Henrik Stoltenberg, Reality-TV-Teilnehmer
Könnt ihr nachvollziehen, dass Aurelia Henrik verziehen hat?1973 Stimmen
1510
Ja, damit beweist sie wahre Größe!
463
Nein, ich finde, sein Verhalten ist unverzeihlich!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de