Valentina Pahde (25) auf ganz neuem Terrain! Anfang Oktober wird die Schauspielerin nicht wie gewohnt in ihrer Rolle Sunny bei GZSZ zu sehen sein, stattdessen taucht sie für 20 Folgen in der Serie Sunny – wer bist Du wirklich? auf. Ihre Figur besucht in München eine Fotografie-Masterclass und erlebt dort ganz neue Abenteuer. Doch nicht nur die Dreharbeiten mit Kollegen wie Gerrit Klein oder Wilson Gonzalez Ochsenknecht (30) waren für die Schauspielerin etwas Neues – sie wagte sich für das Format erstmals auch vor das Mikrofon!

"Die Produktion kam auf mich zu und fragte, ob ich mir vorstellen könne, den Titel einzusingen. Natürlich freute ich mich riesig", erklärte Valentina im RTL-Interview. Da die gesamte Crew während der Dreharbeiten allerdings in Quarantäne gewesen sei, habe sie nicht in ein Tonstudio fahren können. "Und so haben wir einfach improvisiert: Das vom Tonmeister geliehene Mikro hat Wilson Gonzalez Ochsenknecht gehalten, ich habe gesungen, ab dafür und fertig", gab sie einen Einblick in das Prozedere für die Musikaufnahme.

Auch über die Zeit am Set plauderte Valentina. So habe sich die gesamte Crew in einer Villa gemeinsam in Quarantäne begeben, die Schauspieler mussten sich daher vor der Kamera nicht an den Mindestabstand halten. Daher hätten auch intime Szenen gedreht werden können, verriet die 25-Jährige gegenüber Bild.

Valentina Pahde mit dem Cast der Serie "Sunny – Wer bist Du wirklich?"
TVNOW / Sebastian Geyer
Valentina Pahde mit dem Cast der Serie "Sunny – Wer bist Du wirklich?"
Gerrit Klein, Wilson Gonzalez Ochsenknecht und Valentina Pahde
TVNOW / Bernd Jaworek
Gerrit Klein, Wilson Gonzalez Ochsenknecht und Valentina Pahde
Valentina Pahde im Mai 2020
Instagram / valentinapahde
Valentina Pahde im Mai 2020
Habt ihr euch den Titelsong schon angehört?201 Stimmen
18
Ja, habe ich.
183
Nee, das muss ich noch machen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de