Hat sich Jordyn Woods (23) nach dem Drama um Tristan Thompson (29) wieder neu verliebt? Anfang vergangenen Jahres brach ein Shitstorm über dem Instagram-Model aus. Der Grund: Die damals beste Freundin von Kylie Jenner (23) hatte etwas mit dem Freund von deren Schwester Khloé Kardashian (36). Jordyn wurde daraufhin gewissermaßen der Familie verwiesen, die Freundschaft zwischen ihr und Kylie von Grund auf erschüttert. Seit der skandalösen Affäre ist es in Liebesdingen ruhig geblieben – bis jetzt!

Einige Paparazzi-Fotos, die unter anderem TMZ vorliegen, zeigen die 23-Jährige an der Seite von Karl-Anthony Towns – ebenso wie Ex-Flirt Tristan ein Basketballprofi. Die beiden feierten ihren Geburtstag und charterten dafür eine luxuriöse Jacht, mit der sie vor der mexikanischen Stadt Cabo herumschipperten. Jordyn und Karl wirken auf den Bildern äußerst vertraut miteinander – und schlagen sogar im Partnerlook auf! Sowohl die Netz-Beauty als auch der Sportler tragen Leibchen des Basketballvereins Chicago Bulls.

Es ist offenbar nicht das erste Mal, dass Jordyn und Karl zusammen gesichtet wurden. Wie das US-Onlineportal berichtet, hätten sich die zwei in den vergangenen Monaten immer mal wieder zusammen blicken lassen – waren Sushi essen oder haben bei Karl abgehangen. Ein offizielles Coming-out als Paar bleibt allerdings bisher aus.

Jordyn Woods und Kylie Jenner in Hollywood
Getty Images
Jordyn Woods und Kylie Jenner in Hollywood
Kylie Jenners Ex-BFF Jordyn Woods, Februar 2019
Instagram / jordynwoods
Kylie Jenners Ex-BFF Jordyn Woods, Februar 2019
Karl-Anthony Towns, Basketballer
Instagram / karltowns
Karl-Anthony Towns, Basketballer
Glaubt ihr, Jordyn und Karl sind ein Paar?37 Stimmen
29
Ja. Das sieht ganz danach aus.
8
Nein. Sie sind sicher nur gute Freunde.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de