Chris Hemsworth (37) und seine Ehefrau Elsa Pataky (44) gelten seit Jahren als Traumpaar Hollywoods. Sein Privatleben mit den drei Kids hält das Pärchen aber so gut es geht aus der Öffentlichkeit heraus, nur ab und zu geben die zwei einen kleinen Einblick in ihren Familienalltag, der stets bodenständig wirkt. Doch ihre vier Wände sind alles andere als das, denn: Elsa und Chris behausten bis vor Kurzem noch eine wahre Luxus-Villa!

Wie The Sun berichtet, will der 37-Jährige seine luxuriöse Unterkunft, die er 2016 zusammen mit seinen Brüdern Liam (30) und Luke (39) gekauft hatte, nun für 4,9 Millionen Dollar (umgerechnet etwa 4,2 Millionen Euro) wieder verkaufen. Und dieses Anwesen hat es wirklich in sich: Insgesamt vier Schlafzimmer, vier Badezimmer, eine riesige Terrasse, Kino- und Spielzimmer für die Kinder und einen traumhaften Ausblick in die Natur besitzt das Haus in einer VIP-Nachbarschaft von Malibu.

Trotz des noblen Umfelds möchte der Schauspieler aber nicht, dass seine Kinder abheben. In einem früheren Interview hatte der Thor-Star erklärt, warum. "Die Tatsache, dass wir Geld haben und ihre Eltern berühmt sind und [meine Kinder denken könnten,] dass sie deswegen irgendwie etwas Besonderes sind, macht mir Angst, weil [ich] ohne Geld aufgewachsen [bin]." Chris' Eltern hätten damals selbst nicht viel Geld gehabt.

Chris Hemsworth und Elsa Patakys Ter­ras­se
The Agency/ MEGA
Chris Hemsworth und Elsa Patakys Ter­ras­se
Chris Hemsworth und Elsa Patakys Schlafzimmer
The Agency/ MEGA
Chris Hemsworth und Elsa Patakys Schlafzimmer
Chris Hemsworth mit seinen Kindern
Instagram / chrishemsworth
Chris Hemsworth mit seinen Kindern
Was sagt ihr zu dem Anwesen?885 Stimmen
808
Das sieht so toll aus!
77
Na ja, ich finde es zu protzig!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de