Vom Casanova zum Romantiker in nur zwei Wochen? Henrik Stoltenberg hat bei Love Island absolut nichts anbrennen lassen. Er flirtete, was das Zeug hält und hatte mit seinem ehemaligen Couple Aurelia Lamprecht Sex in der Privat-Suite. Doch als Sandra Janina zur Staffel-Halbzeit plötzlich auf der Matte stand, gelobte er Besserung. Er versprach, sich nur noch auf sie zu konzentrieren und hielt tatsächlich Wort: Nun macht er ihr sogar eine zuckersüße Liebeserklärung.

Zwischen Rosenblättern, Prosecco und Erdbeeren fasst sich der Student ein Herz und gewährt Sandra Einblick in seine Gefühlswelt. Zunächst dankt er ihr, dass sie ihn zu einem besseren Menschen macht. "Und ich wollte dir halt sagen, ich glaube, dass ich mich ein bisschen in dich verliebt habe", säuselt der Blondschopf weiter. Und zu seiner Erleichterung erwidert die 20-Jährige die liebevollen Worte. Daraufhin wird dann erst einmal ausgiebig geknutscht.

Für den Kölner sind solche Emotionen absolutes Neuland. Seit seinem Einzug betonte er immer wieder, dass er bisher noch nie verliebt war – und das, obwohl seine längste Beziehung ein Jahr ging. Was meint ihr: Haben Henrik und Sandra nach "Love Island" eine gemeinsame Zukunft? Stimmt ab!

"Love Island – Heiße Flirts und wahre Liebe", Montag, 31. August, um 20:15 Uhr und ab 1. September immer montags bis freitags und sonntags, um 22:15 Uhr bei RTL2. Die Folgen sind im Anschluss sieben Tage lang bei TVNOW verfügbar.

"Love Island"-Kandidat Henrik
RTLZWEI
"Love Island"-Kandidat Henrik
Henrik und Sandra bei "Love Island"
RTLZWEI
Henrik und Sandra bei "Love Island"
Henrik und Sandra in der "Love Island"-Villa
RTLZWEI
Henrik und Sandra in der "Love Island"-Villa
Haben Henrik und Sandra nach "Love Island" eine gemeinsame Zukunft?2081 Stimmen
1550
Nein, auf keinen Fall!
531
Ja, mit Sicherheit!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de