So jung war noch keiner in der DSDS-Jury! Ganze 46 Jahre liegen zwischen Mike Singer (20) und dem "DSDS"-Urgestein Dieter Bohlen (66). Damit ist der "Deja Vu"-Sänger der jüngste Juror in der Geschichte der beliebten Gesangsshow. Mike ist nicht der einzige Jury-Neuzugang in diesem Jahr, neben ihm werden außerdem noch Musikerin Maite Kelly (40) und Michael Wendler (48) die Teilnehmer bewerten. Der 20-Jährige erzählt, wie ihm seine neue Aufgabe bisher gefällt.

"Ich fühle mich sehr geehrt, in der 'DSDS'-Jury sitzen zu dürfen", schwärmt der Internet-Star in der "DSDS"-Pressekonferenz am Freitag. "Ich würde niemals jemanden nur aus Mitleid weiterlassen, man muss auch hart und ehrlich sein können", äußert der Hottie. Er gibt aber zu, dass er wegen der fehlenden Lebenserfahrung noch nicht auf Augenhöhe mit seinen Jurorenkollegen sei. Trotzdem gibt er sich optimistisch, denn er hätte in seiner Karriere bisher genug Erfahrungen mit Castingshows, Social-Media und dem Musikbusiness sammeln können.

Eine seiner eigenen Show-Erfahrungen liegt noch gar nicht so lange zurück: Bei The Masked Singer belegte er als "Wuschel" den zweiten Platz. Er begeisterte die Jury und auch seine Fans im Netz unter anderem mit seiner Performance von "Monsun" von Tokio Hotel. Mike wurde unter anderem durch die Castingshow "The Voice Kids" bekannt, bei der Lena Meyer-Landrut (29) ihn in ihr Team wählte.

DSDS-Pokal für 2021
Mediengruppe RTL
DSDS-Pokal für 2021
Mike Singer bei den DSDS-Castings 2020
Instagram / mikesinger
Mike Singer bei den DSDS-Castings 2020
Mike Singer als "The Masked Singer"-Wuschel
ProSieben/Willi Weber
Mike Singer als "The Masked Singer"-Wuschel
Freut ihr euch schon auf die neue Staffel?92 Stimmen
31
Ja, vor allem auf Mike!
61
Nee, interessiert mich jetzt nicht so


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de