Dieser Auftritt hat Nico Santos (27) komplett vom The Voice of Germany-Hocker gehauen! Heute Abend geht die erfolgreiche Castingshow in die Jubiläumsstaffel. Während Singer-Songwriter Nico im vergangenen Jahr noch das Backstage-Coaching übernommen hat, darf er nun erstmals auf dem Sessel Platz nehmen – bei Kandidat Nico Traut hat ihn darin jedoch nichts mehr gehalten: Als sein Namensvetter einen seiner Songs coverte, war Nico komplett aus dem Häuschen!

Der 22-Jährige präsentierte eine Akustikversion des Titels "Play With Fire" – und hat damit nicht nur Nico begeistert. Auch alle anderen Coaches, darunter Mark Forster (37) oder auch Samu Haber (44) und Rea Garvey (47) im Zweierteam, haben gebuzzert und wollen das Nachwuchstalent in ihrem Team haben. Doch der "Rooftop"-Interpret zeigte sich kampfbereit: "Ich schreibe nur noch Songs, die du dann singen wirst. Ich bin komplett weggeflasht", schwärmte er und beteuerte: "Geil, was du aus dem Song gemacht hast. Du hast mich was fühlen lassen, was ich noch nie bei meinem eigenen Song gefühlt habe!"

Und obwohl Kappenträger Mark sogar selbst kurzzeitig "Play With Fire" anstimmte, um Kandidat Nico von sich zu überzeugen, ging er leer aus. Der Rheinland-Pfälzer entschied sich für seinen Namenskollegen Nico Santos. "Ich habe einfach mein Ding durchgezogen und es hat geklappt", freute sich der Show-Teilnehmer.

Nico Traut, "The Voice of Germany"-Kandidat 2020
ProSiebenSAT.1/Richard Hübner
Nico Traut, "The Voice of Germany"-Kandidat 2020
Nico Santos bei "The Voice of Germany" 2020
ProSiebenSAT.1/Richard Hübner
Nico Santos bei "The Voice of Germany" 2020
Samu Haber, Rea Garvey und Nico Santos bei "The Voice of Germany"
ProSiebenSat.1 / Richard Hübner
Samu Haber, Rea Garvey und Nico Santos bei "The Voice of Germany"
Habt ihr Nicos Auftritt gesehen?396 Stimmen
232
Ja, fand ich super!
164
Nein, habe ich verpasst.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de