Angst um Scott Disick (37)! Im Teaser für die aktuelle Folge Keeping Up With The Kardashians sieht man den Reality-TV-Star in schlechtem Zustand. Der Ex von Kourtney Kardashian (41) klagt über seine Müdigkeit und seinen dauerhaften Erschöpfungszustand. Zudem gerät er durch die allgemeine weltweite Gesundheitslage in Sorge. Seine ehemalige Fast-Schwägerin Kim Kardashian (39) ist sich sicher – Scott muss dringend einen Arzt aufsuchen!

Geplant war ein gemeinsamer Ausflug zum Supermarkt. Doch daraus wird in der kommenden Episode der US-Serie womöglich nichts. Als Kim das Haus betritt, trifft sie auf einen verschlafenen Scott. "Ich würde lieber zu Hause bleiben", teilt er der Unternehmerin mit. Im weiteren Verlauf der Unterhaltung mutmaßen die beiden, ob er sich eventuell mit dem Coronavirus angesteckt habe. "Ich glaube nicht, dass ich das habe", gibt er der Beauty-Queen Entwarnung. Nichtsdestotrotz ist Kim der Meinung, Scott solle sich vorsorglich Blut abnehmen lassen.

Erst im August trennte sich Scott von seiner 15 Jahre jüngeren Freundin Sofia Richie (22). Die beiden waren seit 2017 ein Paar. Vor Kurzem entfolgten sich die Zwei sogar auf ihren Instagram-Accounts.

Kim Kardashian im Oktober 2020
Instagram / kimkardashian
Kim Kardashian im Oktober 2020
Scott Disick im September 2020
Instagram / letthelordbewithyou
Scott Disick im September 2020
Scott Disick und Sofia Richie, November 2019
MEGA
Scott Disick und Sofia Richie, November 2019
Findet ihr, dass Scott auf Kim hören und einen Arzt aufsuchen sollte?404 Stimmen
357
Ja, ich finde, er sollte auf sie hören.
47
Nein, er wird schon nichts Schlimmeres haben.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de