Jimi Blue Ochsenknecht (28) hat offenbar Lust auf den Jury-Sessel! Erst vor wenigen Wochen war der Schauspieler als Moderator der Sendung "Love Island - Aftersun: Der Talk danach" zu sehen – und scheint dabei wieder so richtig auf den Geschmack gekommen zu sein. Immerhin war es in den vergangenen Jahren ziemlich ruhig um den Sohn von Uwe (64) und Natascha Ochsenknecht (56) geworden. Doch jetzt – kurz nach seinem jüngsten Moderationsjob – scheint er an einer Fortsetzung interessiert zu sein: Er möchte DSDS-Juror werden!

Nachdem der Schlagersänger Michael Wendler (48) am Donnerstagabend bekannt gegeben hatte, seinen Posten in der DSDS-Jury aufzugeben, startete Jimi Blue einen Aufruf bei Instagram: "Ich habe gehört, ein Jury-Platz bei DSDS ist frei. Kommentiert den letzten Post von Dieter Bohlen (66), wenn ich eine Chance bekommen soll." Bislang sind unter dem jüngst veröffentlichten Beitrag des Gesangsshow-Urgesteins allerdings recht wenige Kommentare von Leuten zu finden, die sich den "Hey Jimi"-Interpreten als Juror wünschen. Sein eigener Kommentar "Ich hab' Zeit" zählt aber immerhin schon über 400 Likes.

Stattdessen scheint Pietro Lombardi (28) bei den Fans als absoluter Favorit zu gelten, den Wendler in der Jury zu ersetzen – sofern diese weiterhin aus vier Personen bestehen soll. Der Sänger bot sich sogar schon für die freie Stelle an. "Ich glaube, RTL und DSDS wissen genau, dass sie immer auf mich zählen können, denn ich bin ein Teil der DSDS-Familie – einmal DSDS, immer DSDS", erklärte er im Rahmen von Oliver Pochers (42) Show "Pocher – gefährlich ehrlich!".

Michael Wendler, Ex-DSDS-Juror
Instagram / wendler.michael
Michael Wendler, Ex-DSDS-Juror
Jimi Blue Ochsenknecht, Sänger
Getty Images
Jimi Blue Ochsenknecht, Sänger
Pietro Lombardi, Sänger
ActionPress
Pietro Lombardi, Sänger
Würdet ihr euch über Jimi Blue in der Jury freuen?1129 Stimmen
360
Ja, er wäre bestimmt ein toller Juror!
769
Nein, er hat da nichts zu suchen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de