So begann alles! Anna Wilken (24) erreichte 2014 bei Germany's next Topmodel die Top Ten, stieg damals aber freiwillig aus. Für sie startete daraufhin trotzdem eine steile Karriere: Das Model ist heute beruflich gefragt. Doch auch für Annas Liebesleben war diese Zeit entscheidend – während der Dreharbeiten für GNTM lernte sie ihren Freund Sargis Adamyan (27) kennen – jetzt verrät Anna, wie es dazu kam!

In dem Podcast PLACE TO B offenbart die 24-Jährige, wie sie und der Fußball-Profi sich näher kamen. Das Paar kenne sich seit sieben Jahren, seit sechseinhalb sei es bereits zusammen. "Wir haben uns über Instagram kennengelernt", erzählt die Influencerin. Damals sei Winterpause von GNTM gewesen, Anna habe sich gerade von ihrer ersten großen Liebe getrennt. Da habe sie ihn auf Social Media entdeckt. "Ich habe zwei, drei Bilder geliked. Wenn er das erzählt, sagt er: 'Sie hat mein ganzes Profil durchgeliked.' Das stimmt nicht", meint die Beauty lachend. Nach zahlreichen Nachrichten und einem Treffen nach vier Monaten habe sich dann die Beziehung entwickelt.

In ihrer langjährigen Partnerschaft mussten die beiden schon viel gemeinsam durchstehen. Das Model sprach in den vergangenen Monaten offen darüber, dass es eine Fehlgeburt erlebte. Allerdings sei der Kinderwunsch des Paares so groß, dass es die Hoffnung nicht aufgeben würde.

Anna Wilken
Instagram / anna.wilken
Anna Wilken
Anna Wilken und Sargis Adamyan
Instagram / sargis_adamyan
Anna Wilken und Sargis Adamyan
Anna Wilken bei der 71. Bambi-Verleihung in Baden-Baden
Getty Images
Anna Wilken bei der 71. Bambi-Verleihung in Baden-Baden


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de