Es war ein Schock für Fans von Stevie Wonder (70)! Die Musik-Legende verkündete vergangenes Jahr, dass er sich einer Nierentransplantation unterziehen müsse. Um sich nach seiner Operation im vergangenen Winter auf seine Gesundheit zu konzentrieren, zog sich der Musiker vorsorglich aus der Öffentlichkeit zurück. Jetzt meldet sich der blinde Grammy-Gewinner aber wieder zu Wort. Stevie fühlt sich zehn Monate nach seiner Transplantation großartig!

Wie Daily Mail berichtet, gab der "Isn't She Lovely"-Sänger in einer Online-Konferenz ein erstaunliches Statement zu seinem aktuellen Gesundheitszustand. "Mir geht es großartig. Meine Stimme fühlt sich toll an", gestand der 70-Jährige. Er habe sich mit seiner Tochter unterhalten und sei der Meinung, die Operation habe ihn um einiges jünger werden lassen. "Es kommt mir vor, als wäre ich 40. Mir geht es einfach super", gab er das Gespräch mit seiner Tochter wieder.

Stevie Wonder wurde in den 1960er-Jahren bekannt. Bereits mit elf Jahren erhielt das Ausnahmetalent damals einen Plattenvertrag bei Motown Records. Im Laufe seiner Karriere erzielte der von Geburt an blinde Sänger mehrere Nummer-eins-Hits und nahm Songs mit Musik-Ikonen wie Paul McCartney (78) und Michael Jackson (✝50) auf.

Sänger Stevie Wonder
JOKER/CESAR RIVERA/©2013 RAMEY P
Sänger Stevie Wonder
Stevie Wonder in New York
Getty Images
Stevie Wonder in New York
Stevie Wonder, 1989 in Tokyo
Getty Images
Stevie Wonder, 1989 in Tokyo
Seid ihr Fans von Stevies Musik?125 Stimmen
102
Ja, er gehört zu meinen liebsten Sängern!
23
Nee, seine Lieder sind nicht so mein Fall...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de