Frischer Wind bei Unter uns! Nicht nur Constantin Lücke (41) und Jonathan Elias Weiske (24) sind seit einigen Wochen Teil der Serienfamilie – auch der ehemalige Freundinnen – Jetzt erst recht-Star Isabel Vollmer (35) wird ab dem kommenden Monat die Schillerallee aufmischen. Doch wie wurde der Neuzugang am Set begrüßt? Im Gespräch mit Promiflash verrät die zukünftige Monika-Darstellerin: Ihre ersten Drehtage seien wirklich großartig abgelaufen.

"Alle waren superfreundlich und haben mich herzlich willkommen geheißen", schwärmt die 35-Jährige im Promiflash-Interview von ihren neuen Kollegen. Besonders Tabea Heynig (Britta) sei ihr schon direkt ans Herz gewachsen. "Weil wir beide Kinder haben und daher ähnliche Themen", begründete sie das besonders gute Verhältnis der beiden. Valea Scalabrino (30) und Benjamin Heinrich (36) kenne sie schon von einem anderen Dreh und sei noch immer total begeistert von ihnen. Ein paar Anlaufschwierigkeiten muss sich die dreifache Mutter dann aber doch noch eingestehen: "Ich habe mich in den ersten Tagen ständig am Set verlaufen, weshalb mir die Kollegen immer den Weg zeigen mussten und ich ihnen hinterhergedackelt bin." Das sei allerdings ziemlich lustig gewesen.

Doch wie schafft es Isabell überhaupt, den Alltag am "Unter uns"-Set und die Familie unter einen Hut zu bekommen? Das erfordere ihrer Aussage nach ein gutes Zeitmanagement: "Ich habe jetzt ein Kind in der Schule, eins im Kindergarten und ein Baby zu Hause. Das erfordert sehr viel Organisation und Durchtaktung. Bei mir geht nichts mehr spontan." Ihr Mann und ihre Mutter seien der Powerfrau dabei eine große Hilfe.

Schauspielerin Isabel Vollmer
Instagram / isabelvollmer
Schauspielerin Isabel Vollmer
Isabel Vollmer, "Unter uns"-Darstellerin
Instagram / isabelvollmer
Isabel Vollmer, "Unter uns"-Darstellerin
Isabel Vollmer und ihre Kinder
privat
Isabel Vollmer und ihre Kinder
Hättet ihr gedacht, dass Isabel so gut am Set aufgenommen wird?82 Stimmen
72
Klar! Sie passt eben perfekt zur "Unter uns"-Familie.
10
Ich hätte schon gedacht, dass ihr Start schwieriger wird...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de