Alles neu macht der Herbst! Am 20. Oktober startet die dritte Staffel von The Masked Singer – und zwar mit einer kleinen Veränderung: Während Matthias Opdenhövel (50) erneut als Moderator durch die Show führt, müssen die Fans dieses Mal auf Ruth Moschner (44) und Rea Garvey (47) verzichten. Stattdessen werden Bülen Ceylan und Sonja Zietlow (52) als Tippgeber fungieren. Aber warum gibt es ein neues Rate-Duo in dem Format?

"Weil wir das Telefonbuch von Ruth jetzt durch haben", scherzte ein ProSieben-Sprecher während der Pressekonferenz des Senders zur dritten "The Masked Singer"-Staffel. Danach führte er jedoch aus, dass es dabei um Innovation gehe. "Die Grundidee darf natürlich nicht über den Haufen geworfen werden, aber wir sind uns natürlich bewusst, dass es immer wieder spannend ist, auch Neues an der Show zu entdecken", erklärte er. Außerdem seien sie in der glücklichen Lage, tolle Herren und Damen überredet zu haben, die einen ganz besonderen Vorteil hätten: "Nämlich zu wissen, wie es ist, auf dieser Bühne zu stehen."

Bülent machte in der ersten Staffel von "The Masked Singer" mit: In der Auftakt-Ausgabe steckte er im Kostüm des Engels – er schaffte es bis ins Finale und landete auf dem dritten Platz. Ein Jahr später schlüpfte Sonja in ein Hasen-Kostüm und auch sie schaffte es in die letzte Folge. Sie durfte sich über Platz vier freuen.

Sonja Zietlow als der "Masked Singer"-Hase
ProSieben/Willi Weber
Sonja Zietlow als der "Masked Singer"-Hase
Ruth Moschner bei "The Masked Singer" 2019
Christoph Hardt / Future Image / Actionpress
Ruth Moschner bei "The Masked Singer" 2019
Bülent Ceylan als "Masked Singer"-Engel
ActionPress
Bülent Ceylan als "Masked Singer"-Engel
Was sagt ihr zu dem neuen Rateteam?1354 Stimmen
839
Toll, ich freue mich schon auf sie!
515
Mir werden Ruth und Rea fehlen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de